Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Demnächst >> N?ƒ¤chste Woche
Seite 1 von 3

Warum leben Frauen länger als Männer? Sind wir in der Jugend glücklicher als im Alter? Laut dem Philosophen Schopenhauer ist es umgekehrt, denn die Jugend ist die Zeit der Leidenschaften, während im Alter Ruhe einkehrt und eine stärkere Vernunftorientierung. Der Entwicklungspsychologe Erikson stellt das dritte Lebensalter unter das Gegensatzpaar "Integrität gegen Verzweiflung und (Lebens-) Ekel". Das Thema Alter(n) ist hoch ambivalent besetzt, denn jeder urteilt dabei über seine eigene Zukunft.
Keine Anmeldung, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn

Anleitung von Berufspraktikanten/innen
(ab Mo., 14.10., 9.00 Uhr, vhs,414)
 

Die gekonnte Anleitung und Ausbildung von zukünftigen Erzieher/innen ist eine Aufgabe, die eine eigene Weiterbildung auf dem Gebiet der "Menschenführung" erforderlich macht. Es geht darum, die eigene Menschenkenntnis zu nutzen und weiter auszubauen, um den pädagogischen Nachwuchs in seinem Potenzial zu erkennen und zu unterstützen, wertvolle Prozesse zu begleiten und auf einen positiven Berufsweg vorzubereiten.
Gleichsam gilt es ganz besonders, bei den Berufsanfänger/innen auf den wertschätzenden Umgang mit den Kindern zu achten, die Mitwirkung im Team zu stärken sowie mit Eltern in Kontakt zu kommen. Durch die Praxisanleitung werden auch wichtige pädagogische Standards gesetzt!
Ein/e Praxisanleiter/in muss ebenso auf die Einhaltung der Rahmenbedingungen achten.

1. Abschnitt: Start und Rollenfindung (14. und 15.10.2019)
- Motivationsklärung
- Eigene Zielsetzung
- Rolle "Praxisanleiter/in"
- Rahmenbedingungen des Berufspraktikums
- Gestaltung des Anleitungsprozesses und Entwicklung eines Anleitungsplans.

2. Abschnitt: Aktion und Kommunikation (11. und 12.11.2019)
- Grundlagen der Gesprächsführung
- Das Anleitungsgespräch
- Gestaltung des Anleitungsprozesses
- Potenziale von Berufspraktikant/innen erkennen und fördern

3. Abschnitt: Reflektion und Zielerreichung (09. und 10.12.2019)
- Ziele kontrollieren, gegebenenfalls korrigieren und erreichen
- Zusammenarbeit mit Schule
- Auf den Berufsweg einstimmen
- Anleitungsprozess abschließen

4. Kolloquium (17.01.2020)
- abschließende Prozessreflektion
- individuelle Fachgespräche
- Übergabe der Zertifikate

Die Qualifizierung beinhaltet das Schreiben einer Hausarbeit und das Führen eines Fachgesprächs am Abschlusstag.
Der Dozent ist Diplom-Sozialpädagoge und Supervisor.

Bewerbungstipps: Jobrecherche - Jobbörsen
(Mo., 14.10.2019, vhs,212 SLZ)
 

Die 'Jobbörse' der Bundesagentur für Arbeit ist der Klassiker unter den Portalseiten im Bereich 'Jobsuche und Bewerbung'. Wir zeigen Ihnen die Grundlagen, die Sie benötigen, um sich in Online-Stellenbörsen zu orientieren und sich gegebenenfalls ein entsprechendes persönliches Profil auf einem Portal zu erstellen, mit dem Sie nicht nur nach Stellenangeboten suchen, sondern sich auch mit Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen der Arbeitgeberwelt präsentieren und ihren Bewerbungsverlauf verwalten können. Angefangen bei der Registrierung bis hin zur Schaltung eines Job-Suchagenten/eines Stellengesuches werden in der Veranstaltung auch wichtige Quellen zum Thema (Online-)Bewerbung vorgestellt. Eine Anmeldung ist erforderlich (Tel. 069 8065-3988 oder E-Mail slz@offenbach.de).

Integrationskurs Deutsch Modul 2 (A1.2)
(ab Mo., 14.10., 8.30 Uhr, vhs,231)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E07

Integrationskurs Deutsch Modul 5 (B2.1)
(ab Mo., 14.10., 17.45 Uhr, vhs,332)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Theaterkurs: "Bretter, die die Welt bedeuten"
(ab Mo., 14.10., 18.30 Uhr, vhs,413)
 

"Theater ist eine Form des Lebens, wir alle sind seine Schauspieler". Wer Lust hat, sich selbst neu zu entdecken, sich in eine Welt der Fantasie und Gefühle zu begeben, der kann hier in eine neue Rolle schlüpfen. Angesprochen sind Menschen aller Altersgruppen, die gemeinsam eine Theateraufführung, die an zwei aufeinander folgenden Abenden in der Volkshochschule stattfindet, erarbeiten wollen. Auch Kostüm- und Bühnenbildner/-innen sind gefragt. Die Gruppe plant nach Möglichkeit gemeinsame Theaterbesuche vor und hinter dem Vorhang. Geplante Aufführungen: 15.02. und 16.02.2020, jeweils 19.30 Uhr.

Bedienungsanleitung fürs Gehirn
(Di., 15.10.2019, vhs,110 Saal)
 

Wir sind nicht, wie wir sind. Wir verändern uns durch das, was wir sehen, hören, tun und erleben von Tag zu Tag. Auch unser Gehirn verändert sich dabei, da es permanent arbeitet - auch nachts. Dann ist es sogar besonders aktiv! Je besser wir verstehen wie unser Gehirn funktioniert, desto gezielter können wir die Möglichkeiten unseres Gehirns bewusst anwenden und sogar auf seine Gestaltung Einfluss nehmen, denn das Gehirn ist plastisch, d.h. seine Struktur ist bis ins hohe Alter gezielt und nach eigenen Wünschen formbar. Gewusst wie!

Der Vortrag von Diplom-Psychologin Gabriele Seynsche entführt uns in die Welt der Hirnforschung und vermittelt anschaulich, nachvollziehbar und unterhaltsam, zu welchen Erkenntnissen die Hirnforscher in den letzten Jahren gekommen sind. Wir erhalten eine Anleitung, wie wir diese Erkenntnisse für unser eigenes Leben und Erleben aktiv nutzen können. Der Vortragsabend verspricht viele Aha-Erlebnisse und jede Menge Anregungen, mit deren Hilfe wir uns und Andere besser verstehen lernen und zum Chef in unserer eigenen "Führungsetage" - dem Kopf - werden.

Es wird um Anmeldung gebeten unter 069 8065-3141 oder -3822. Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Lustige Fotomontagen erstellen mit Gimp
(ab Di., 15.10., 14.00 Uhr, vhs,208)
 

Ob für selbstgemachte Geburtstagskarten, T-Shirts oder auch Fotodruck - das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm "Gimp" bietet umfangreiche Möglichkeiten, wenn Sie Ihre Fotos bearbeiten oder verändern möchten. Im Kurs erläutern wir die grundlegenden Programmelemente und Arbeitstechniken am Beispielprojekt einer nicht ganz ernstgemeinten Fotomontage.
Falls vorhanden, bringen Sie bitte eigene Fotos mit.
Der Kurs richtet sich an Anfänger/Einsteiger

Web-Seiten erstellen mit Wordpress
(ab Di., 15.10., 18.00 Uhr, vhs,208)
 

Etwa 30 % aller Websites im Internet weltweit wurden mit WordPress erstellt. Es ist das am meisten verwendete CMS Programm. In diesem Seminar erstellen Sie einen eigenen responsiven Internetauftritt (angepasst für Smartphone und Tablet) für Sie persönlich, gewerblich oder für Ihren Verein. Sie erfahren wie die Webseite im Internet veröffentlicht wird. Vorab werden Sie einen Apache Webserver auf dem PC oder auf ihrem USB Stick einrichten und WordPress installieren.

Folgende Themen werden behandelt:

- Planung einer Website
- Installieren des Apache Webservers auf dem PC oder USB Stick
- MySQL Datenbank erstellen mit phpMyAmin
- WordPress installieren / konfigurieren
- Beiträge und Seiten anlegen
- Menü - Struktur und Navigation anlegen
- Designs - responsive WP Themes (fertige Layouts) installieren / anpassen
- Child Theme installieren
- CSS - den Aufbau der style sheet, style.css verstehen
- Plug-Ins installieren (SEO, Bildergalerie, Kontaktformular)
- Bilder uploaden und verwalten
- Die fertige Homepage im Internet veröffentlichen
o FTP - die Website auf den Webserver des Providers hochladen
o PHP - mit dem HTML Editor die wp-config.php anpassen
o SQL - die db.sql für die Portierung anpassen
- Suchmaschinenoptimierung (SEO)
- Datensicherung und Wiederherstellung der Website

Voraussetzung:
Gute Windows Kenntnisse, Dateistruktur, Textverarbeitung
Es sind keine PHP oder HTML Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte einen USB Stick mitbringen, 16 GB USB 3.0 - 100 MB/Sek

Polnisch A1 für Anfänger/-innen ohne Vorkenntnisse
(ab Di., 15.10., 18.00 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule)
 

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse geeignet.

Seite 1 von 3