Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Demnächst >> N?ƒ¤chster Monat
Seite 1 von 15

Hildegard von Bingen - eine starke Frau des Mittelalters - Montagsclub
(Mo., 02.11.2020, 14.30 Uhr, vhs,110 Saal)
 

Vortrag von Dr. Jörg Füllgrabe im vhs-Montagsclub, Vorträge am Nachmittag
Hildegard von Bingen zählt sicherlich zu den bekanntesten Frauengestalten des Mittelalters. Die streitbare Nonne aus dem Rheinhessischen prägte nicht nur die Naturlehre ihrer Zeit, sondern war insofern durchaus politisch aktiv, als sie etwa Kaiser Friedrich I., Barbarossa wegen seines Vorgehens im Kampf gegen den norditalienischen Städtebund tadelte.
Vor allem aber sind es ihre Visionen, in denen Hildegard andere Welten sah und sie in gewisser Hinsicht für ein 'Außen' öffnete. Derlei Aspekte und die Zeitläufte ihres Wirkens stehen im Fokus dieses Vortrags.
Anmeldung erforderlich, begrenzte Platzzahl. 6,00 EUR (keine weitere Ermäßigung).
Volkshochschule Offenbach, Tel. 069 / 8065-3141, vhs@offenbach.de, www.offenbach.de

Excel - Teil 1
(ab Mo., 2.11.2020, 17.30 Uhr, vhs,208)
 

Neben der Textverarbeitung ist die Tabellenkalkulation im Bürobereich die wichtigste Anwendung auf dem Computer. Themen: Grundlagen der Programmbedienung, Arbeitsmappen, Erstellen, Gestalten und Formatieren von Tabellen, einfache Rechenoperationen, Statistikfunktion, Diagrammfunktion, Drucken. Das Arbeitsbuch ist im Kursentgelt enthalten.
Voraussetzungen: Windows-Kenntnisse.
Dieser Kurs und der Excel Kurs - Teil 2 bereiten auf den Xpert Europäischen ComputerPass vor, ein europaweit anerkanntes Zertifikat, das an der Volkshochschule erworben werden kann.

Alphabetisierung 6
(ab Mo., 2.11.2020, 14.00 Uhr, vhs,232)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Improve your Grammar at home - Online-Kurs
(ab Mo., 2.11.2020, 17.00 Uhr, vhs,online)
 

Welche Grammatikfehler mache ich? Was ist falsch daran? Wie wäre es richtig und warum? Um das herauszufinden bietet die VHS für insgesamt 4 Zeitstunden einen online Kurs an. Auf Grundlage eines 40 Fragen umfassenden multiple-choice Tests für Anfänger/innen bis level B1, den jede/r angemeldete TN vor dem ersten Treffen erhält, wird den Fehlern an den Kragen gegangen. Die maximale Teilnehmerzahl ist 10.

Dieser Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt. Die vhs.cloud bietet Ihnen eine gute Gelegenheit, digitales Lernen zu erproben.

Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung bei der "vhs.cloud". Wir schenken Ihnen die Kosten für den ersten Tag und bieten den Kurs zu günstigeren Konditionen als sonst an.

Kopf frei - Stressgedanken loslassen
(ab Mo., 2.11.2020, 9.00 Uhr, vhs,415)
 

Wochenseminar
Um die Fähigkeit zu mehr Gelassenheit, Zufriedenheit sowie die Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu stärken, kommt es auch darauf an, was und wie wir denken. Im Seminar lernen die Teilnehmenden Möglichkeiten kennen, um negative Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze besser zu erkennen und diese durch hilfreichere Gedanken und positive Emotionen zu ersetzen. Grundlagen sind die Methoden des Zürcher Ressourcen Models (ZRM®), das Programm "Positive Neuroplastizität" von Dr. Rick Hanson (Neuropsychologe), Praktiken aus Körperarbeit und Qigong. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf mentalen Übungen, ergänzt durch Körper- und Atemübungen sowie Hintergrundinformationen aus der aktuellen Forschung der Neurowissenschaften. Als Bildungsurlaub anerkannt.

Meditatives Training für Gelassenheit und Gesundheit
(ab Mo., 2.11.2020, 19.30 Uhr, vhs,415)
 

Lernen Sie, loszulassen was Sie belastet und zu kultivieren, was Sie stärkt. Meditative Praktiken sind eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Gehirn neu zu vernetzen. Sie reduzieren die Hirnaktivität im Alarmzentrum (Amygdala) und damit auch Ängste, Sorgen und Stress. Sie aktivieren dagegen Regionen, die für Lernen, Gedächtnis und positive Emotionen zuständig sind. Finden Sie inmitten des Alltagstrubels Inseln der Ruhe und Kraft. Die Übungen und Tipps basieren auf bewährten Techniken der Achtsamkeitsmeditation und des Ressourcentrainings aus den Neurowissenschaften. Sie können selbständig im Alltag angewendet werden.
In pädagogischen Handlungsfeldern der Bildung und Erziehung von Kindern gibt es vielfältige Gesprächssituationen mit Eltern, wie z.B. beim Kennenlernen, beim Vertragsabschluss zur Aufnahme in eine Kita, im täglichen Kontakt beim Bringen und Abholen der Kinder oder dem Elterngesprächsabend in der Schule.
Auf der Grundlage des personenzentrierten Ansatzes von Carl Rogers werden in dieser Fortbildung die wichtigsten theoretischen Elemente der Gesprächsführung erarbeitet und in modellhaften Gesprächssituationen eingeübt und vertieft.
Themenschwerpunkte sind:
- Wie bereite ich ein Elterngespräch vor und gebe ihm eine sinnvolle Struktur?
- Hilfreiche "Türöffner" im Gespräch
- Tieferes Verstehen der Gesprächspartner/-innen
- Umgang mit schwierigen und konflikthaften Themen
- Den eigenen Standpunkt vertreten durch nichtverletzende Konfrontation

Rund um Antiviren-Programme/Apps - Workshop
(Di., 03.11.2020, 14.00 Uhr, vhs,208)
 

Im Anschluss an den vorbereitenden Vortrag werden wir mit dem Windows Defender einige Einstellungen vornehmen. Dann werden wir ein zusätzliches frei verfügbares und kostenloses Antivirus-Programm herunterladen und live im Workshop installieren und sehen, was bei unterschiedlichen Systemen passiert. Ein folgender Punkt könnte die Problembehandlung bei Kompatibilitätsproblemen darstellen - ein wichtiger Aspekt für alle, die solche Dinge selbständig übernehmen müssen. Wer bereits ein laufendes System installiert hat, kann Suchaktionen planen und ggfs. das Programm/die App aktualisieren oder gar upgraden. Darüber hinaus bietet der Workshop Zeit und Raum für Anwenderfragen. Vorkenntnisse Windows sind notwendig.

Integrationskurs Deutsch Modul 5 (B1.1)
(ab Mi., 4.11.2020, 18.00 Uhr, vhs,E11)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Nachhaltige Ernährung - Online-Vortrag
(Mi., 04.11.2020, 19.00 Uhr, vhs,online)
 

Milch versus Grünkohl? Nachhaltige Ernährung fängt bereits im Supermarkt an
Aus der Reihe "Ökologische Correctness der Zukunft" in Kooperation mit der vhs.Böblingen-Sindelfingen e.V.

Im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung wird das Handlungsfeld Ernährung schon lange als besonders relevant eingestuft. Besonders zu berücksichtigen ist, dass das Handlungsfeld nicht nur die abstrakte, häufig wenig greifbare ökologische Dimension mit der individuellen gesundheitlichen Dimension vereint. Produkte, die also aus ernährungswissenschaftlicher Sicht als weniger empfehlenswert einzustufen sind, z.B. Fleisch- und Fleischerzeugnisse oder Milcherzeugnisse werden auch von der Umweltwissenschaft als relevante Lebensmittel eingestuft. Mein individuelles Ernährungsverhalten und die Dinge, die ich selbst zu mir nehme, beeinflussen damit ganze Ökosysteme.
Doch wie genau kann "nachhaltigere Ernährung" im Alltag umgesetzt werden und wie kann man damit anfangen, Schritt für Schritt?
Dieser Frage wird der Vortrag nachgehen und herausarbeiten, welche richtigen und auch falschen Einstellungen zu nachhaltiger Ernährung uns heute prägen und was die wichtigsten Handlungsempfehlungen sind, um zukunftsfähig und genussvoll zu speisen.

Referentin: Dr. Melanie Speck Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Dieser Vortrag ist ein Livestream aus einer vhs in Deutschland. Sie loggen sich zu Hause in den virtuellen Kursraum ein. Durch einen Chat haben Sie die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich, damit Sie den Zugang zu der Online-Plattform erhalten können.

Seite 1 von 15