Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche
Seite 1 von 1

Bildungsurlaub
Termindruck, Zeitmangel, fehlende Küche: sich gesund und ausgewogen zu ernähren und dabei leistungsfähig und konzentriert zu bleiben, ist im Beruf oder im privaten Alltag nicht immer einfach. Dieser Bildungsurlaub unterstützt dabei, sich ausgewogen und gesund zu ernähren sowie sich zu entspannen, so dass die Teilnehmenden lernen besser mit Belastungen umgehen zu können und leistungsfähig zu bleiben.
Kursinhalte
- Einführung in die gesunde, ausgewogene und vollwertige Ernährung mit Tipps zum Umsetzen im Alltag
- drei praktische Kochübungen für ein gesundes Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Snacks
- Entspannungsübungen aus der Körperwahrnehmung, Atemtechnik, PME sowie Körper- und Phantasiereisen
Die Teilnehmenden erhalten vielfältige Informationen, um ihre Ernährung dem individuellen Lebensstil anzupassen und somit fit für den (Berufs-) Alltag zu bleiben. Für die praktischen Kochübungen werden Biolebensmittel verwendet.
Die Lebensmittelumlage von 65,00 Euro ist im Kursentgelt enthalten. Sollten Sie Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, senden Sie hierüber vor Seminarbeginn bitte ein E-Mail an Frau Wertgen (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de).
Als Bildungsurlaub anerkannt.

"Tiere auf dem Teller" - Online-Vortrag
(Mi., 13.10.2021, 19.00 Uhr, vhs,online)
 

In Kooperation mit der vhs.Böblingen-Sindelfingen e.V.

Referentin: Dr. Tamara Schneider, Psychologisches Institut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Dieser Vortrag ist ein Livestream aus einer vhs in Deutschland. Sie loggen sich zu Hause in den virtuellen Kursraum ein. Durch einen Chat haben Sie die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich, damit Sie den Zugang zu der Online-Plattform erhalten können.

Integrationskurs Deutsch Modul 4 (A2.2)
(ab Do., 14.10.2021, 8.30 Uhr, vhs,132)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung zu vermeiden, haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Aktuell vergeben wir nur Einzeltermine, bitte melden Sie sich unter vhs@offenbach.de

Kreative Stilberatung für Frauen
(Sa., 16.10.2021, 10.00 Uhr, vhs,410)
 

Kleingruppe 4 - 6 Personen
Um sich geschickt kleiden zu können, ist eine möglichst genaue Wahrnehmung des Äußeren wichtig. Der Körper befindet sich in einem stetigen Wandel, Proportionen verändern sich. Auch Haut und Haarfarbe wirken im Sommer anders als im Winter. Die Farbempfehlungen der Kursleiterin basieren auf einem weitreichenderem Spektrum als die klassische Einteilung in "Jahreszeitentypen". Über die Jahre entwickeln wir unterschiedliche Geschmacksrichtungen und auch Bedürfnisse in puncto Kleidung.
Dieser Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse über die Einschätzung Ihres derzeitigen "Ist-Zustandes" und den daraus resultierenden Möglichkeiten, sich vorteilhaft und mit Freude zu stylen.
In diesem Kurs wollen wir zwei (dystopische) Romane lesen und diskutieren, die zwar in der Zukunft spielen, aber sehr viel mit unserer Gegenwart zu tun haben, da sie bestimmte gesellschaftliche Befindlichkeiten und Tendenzen aufgreifen und konsequent weiterdenken. In ihrem 2009 erschienenen Roman "Corpus Delicti" entwirft Julie Zeh ein intelligent aufgezogenes Science-Fiction-Szenario einer Gesundheitsdiktatur, und Zoë Becks im letzten Jahr veröffentlichter und mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichneter Thriller "Paradise City" behandelt auf spannende Weise die Themen Pandemie, Überwachungs-Apps und Klimawandel.
Juli Zeh: "Corpus Delicti. Ein Prozess". Roman. btb, München 2010. ISBN 978-3-442-74066-6 (Taschenbuch)
Zoë Beck: "Paradise City". Thriller. Suhrkamp Verlag, Berlin 2020. ISBN: 978-3518470558 (Taschenbuch)
Lektüretipp: Wer möchte, kann noch ein weiteres Buch von Zoë Beck lesen, das ich im Seminar auch kurz vorstellen werde: "Die Lieferantin". Suhrkamp Verlag, Berlin 2019. ISBN: 978-3518469644.

Seite 1 von 1