Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2021:

Seite 1 von 1

Orient - 1001 Bilder und Geschichten - Montagsclub
(Mo., 25.10.2021, 14.30 Uhr, vhs,110 Saal)
 

Drei Weltreligionen wurden im Laufe der Jahrtausende in den Wüsten des Orients geboren. Islamische Wissenszentren wie Damaskus und Bagdad erlangten auf den Gebieten der Medizin und Astrologie weltweite Bedeutung. Zugleich war das Morgenland Schauplatz kriegerischer Auseinandersetzungen: Der legendäre Feldzug Alexanders des Großen, die Römer, christliche Kreuzritter, die Raubzüge der Mongolenhorden und vor allem die willkürlichen Grenzziehungen nach dem ersten Weltkrieg hinterließen ihre Spuren.
Steffen Hoppe schildert in seiner Live-Reportage in 1001 atemberaubenden Bildern und mitreißenden Geschichten seine Erlebnisse von seinen Reisen in den Jemen, nach Iran, Ägypten, Pakistan, Syrien, Indien und in die Türkei in den Jahren 1990 und 2014.

Personzentrierte Gesprächsführung
(ab Mo., 25.10.2021, 9.30 Uhr, vhs,217)
 

Professionelle Kommunikation mit Empathie und Intuition
Macht und Einfluss unterschiedlicher Kommunikationsstile und Bewertungen auf das gesellschaftliche Miteinander

Wochenseminar und Bildungsurlaub

Menschen zutiefst verstehen, mit denen wir beruflich und privat kommunizieren, ist eine wichtige Voraussetzung um erfolgreich zu sein. Die "Personzentrierte Gesprächsführung" wirkt durch ihre wertschätzende Beziehungsgestaltung. Sie ist achtsamkeitsbasiert sowie körper-, emotions- und ressourcenorientiert und fördert damit Ihre Authentizität; vertieft Ihre Empathie. Die wissenschaftlich verifizierte Methode des "Personzentrierten Ansatz" des erfolgreichen Psychologen Carl R. Rogers hat die Basis für Weiterentwicklungen durch seine Mitarbeiter Marshall B. Rosenberg (GfK) und Eugene Gendlin (Focusing) bereitet.

Die Rogers-Haltung wird komplettiert durch den Personzentrierten Methodenkoffer mit "Aktivem Zuhören", "Spiegeln" und "Verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte". Trainingseinheiten lassen Sie das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen. Bringen Sie Ihre persönlichen/beruflichen Themen in die Übungssituationen ein und erhalten dadurch bereits erste Erfolgserlebnisse. Theorieinputs, Selbsterfahrung, Entspannungseinheiten und Triaden-Trainings ergänzen sich in dieser Fortbildung.

Inhalte:

- Das humanistische Menschenbild von Rogers
- Die drei Basisvariablen: Kongruenz, Akzeptanz/Wertschätzung, Empathie
- Aktives Zuhören / Spiegeln / Verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte
- Dekodieren von Botschaften

Der Bildungsurlaub ist offen für alle Interessierte.

Parliamo un po B2/C1 - Online-Kurs
(ab Mo., 25.10.2021, 19.00 Uhr, vhs,online)
 

Dieser online-Konversationskurs B2/C1 ist für Fortgeschrittene.
Für die Teilnahme benötigen Sie: PC, Laptop oder Tablet, Kamera und Mikrofon und eine gute Internetverbindung. Empfohlene Browser: Firefox, Chrome oder Safari.

Schwedisch A1 - Online-Kurs
(ab Mo., 25.10.2021, 18.00 Uhr, vhs,online)
 

Hej! Es heißt, die schwedische Sprache sei leicht zu erlernen und habe einen einfachen Aufbau. Im Vergleich zu anderen europäischen Sprachen ist die Grammatik des Schwedischen wesentlich weniger komplex, doch die Ausdrucksmöglichkeiten, die die Sprache des bevölkerungsreichsten skandinavischen Landes bietet, stehen denen anderer Sprachen in Nichts nach. Insbesondere die Aussprache des Schwedischen wird als ästhetisch und melodisch wahrgenommen, unterscheidet sie sich doch wesentlich von beispielsweise der deutschen Aussprache.
Ab Lektion 1. In diesem Kurs werden keine Grundlagen vorausgesetzt.
Für die Teilnahme benötigen Sie: PC, Laptop oder Tablet, Kamera und Mikrofon und eine gute Internetverbindung. Empfohlene Browser: Firefox, Chrome oder Safari.

Meditatives Training für Gelassenheit und Gesundheit
(ab Mo., 25.10.2021, 19.30 Uhr, vhs,415)
 

Lernen Sie loszulassen, was Sie belastet und zu kultivieren, was Sie stärkt. Meditative Praktiken sind eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Gehirn neu zu vernetzen. Sie reduzieren die Hirnaktivität im Alarmzentrum (Amygdala) und damit auch Ängste, Sorgen und Stress. Sie aktivieren dagegen Regionen, die für Lernen, Gedächtnis und positive Emotionen zuständig sind. Finden Sie dadurch inmitten des Alltagstrubels Inseln der Ruhe und Kraft. Die Übungen und Tipps basieren auf bewährten Techniken der Achtsamkeitsmeditation und des Ressourcentrainings aus den Neurowissenschaften. Sie können selbständig im Alltag angewendet werden.
Bildungsurlaub
Stress und Bewegungsmangel nehmen zu - in dieser Woche lernen Teilnehmende vielfältige Möglichkeiten zum Ausgleich kennen. Yoga ist eine sehr alte und ganzheitliche Methode, mit dem Ziel Körper, Geist und Seele zu stärken und gesund zu halten. Pilates ist eine neuere Methode, die das Körperbewusstsein fördert und die Muskulatur stärkt. Beide Methoden zielen vor allem auf den Aufbau der tiefliegenden Muskulatur ab, die wesentlich für eine gesunde, aufrechte Körperhaltung ist. In Kombination mit der Fokussierung auf die Atmung können zudem mehr innere Harmonie und Gelassenheit entwickelt werden.
Dieser Bildungsurlaub führt methodisch in Yoga und Pilates ein. Körperliche Haltungen, Atemübungen und Bewegungen werden vorgestellt, erklärt und geübt. Als wesentliches Ziel sollen die Übungen nach dieser Woche, auch für kleine Pausen zwischendurch, selbständig in den (beruflichen) Alltag integriert werden können.
Als Bildungsurlaub anerkannt.

Qigong am Abend - Entspannung und Balance
(ab Mo., 25.10.2021, 18.00 Uhr, vhs,415)
 

Qigong ist ein sanftes, fernöstliches Gesundheitstraining. Die fließenden Bewegungen bringen die Aufmerksamkeit nach innen, den Geist zur Ruhe und den Körper zu neuer Kraft und Frische. Im Kurs werden traditionelle und moderne Qigong-Formen zur Stressreduzierung und dem Aufbau der Lebensenergie (Qi) praktiziert. Die einfachen Übungen lösen Verspannungen, aktivieren den Energiefluss, fördern Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und Konzentration. Die Bewegungen sind leicht erlernbar und gut im Alltag - auch in kleinen Pausen - zu praktizieren.

Italienische Küche
(ab Mo., 25.10.2021, 18.30 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Die italienische Küche begeistert weltweit mit ihren leckeren Antipasti, unzähligen Nudelgerichten und Pizzavarianten, aromareichen Fleisch- und Fischgerichten und einer Vielfalt an regionalen und lokalen Spezialitäten. Sie lernen die Zubereitung bekannter Gerichte wie Lasagne, Saltimbocca, Ossobuco, Vitello Tonnato, Dorade, Lachscarpaccio etc., sowie weniger bekannter lokaler Spezialitäten. Pro Abend gibt es eine typisch italienische Speisenfolge: Antipasti, Pasta, Hauptgang, Dessert.
Die Lebensmittelumlage (inkl. Wein und Wasser) von 15,- EUR pro Termin ist bereits im Kursentgelt enthalten.
Wir erstellen ein Wörterbuch zu den wichtigsten Begriffen eines Arbeitsvertrages, z.B. befristete und unbefristete Tätigkeit, Teilzeit und Vollzeit, Bruttolohn, Nettolohn, Stundenlohn.

Seite 1 von 1