Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2019:

Seite 1 von 1

"Was geht da noch?" fragt sich der Autor Dieter Bednarz, als ihm sein Arbeitgeber anbietet, früher aufzuhören. Und seine Frau ihm eine Renter-Karte kauft. Der Autor hat seine persönliche Situation zum Anlaß genommen für ein ebenso unterhaltendes wie informatives Buch: Offen und ehrlich, aber auch sachlich umfassend, beschreibt er die beruflichen und privaten Wechseljahre, die Männern wie Frauen immer öfter bereits mit Ende 50, Anfang 60, zu schaffen machen. Wenn die sogenannte Karriere ein nicht selten jähes Ende nimmt, wenn die erste Renten-Hochrechnung Ängste vor baldiger Altersarmut schürt und der Rest der Familie ziemlich deutlich zeigt, dass er auch gut alleine klar kommt. Dieter Bednarz verhehlt nicht, dass ihm die Entscheidung über die eigene Zukunft schwerfällt, zumal sich das von der Firma gesetzte Zeitfenster unerbittlich schließt. Warum gelingt es manchen Menschen, diese Zeit zu ihren wirklich besten Jahren zu machen? Warum scheitern andere? Wann ist man alt? Welcher Rentner-Typ bin ich und wie viele? Warum wollen wir alle alt werden aber nicht alt sein? "Zu jung für alt!" ist ein ebenso heiterer wie nachdenklicher Appell zum Aufbruch in die große, unbekannte Freiheit nach dem Berufsleben und beantwortet diese aktuellen Fragen informativ, inspirierend und unterhaltsam.
Dieter Bednarz, Jahrgang 1956, war mehr als sein halbes Leben lang politischer Redakteur des Hamburger Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL; seine scharf geführten Gespräche, u.a. mit Syriens Machthaber Assad und Ägyptens Präsident Asisi fanden weltweit Beachtung.

Bildungsseminar der Arbeitsgemeinschaft ARBEIT UND LEBEN.
Keine Anmeldung notwendig.

Erben und Vererben
(Fr., 25.10.2019, vhs,331)
 

Wollen Sie Ihre letzten Dinge regeln und Vorsorge treffen, so können Sie in diesem Kurs über die rechtlichen Möglichkeiten informiert werden. Folgende Themen werden u.a. behandelt: gesetzliche Erbfolge, Pflichtteilsrecht, Testament, Erbvertrag, Ausschlagung der Erbschaft, Erbauseinandersetzung und Anfechtungsmöglichkeiten. Die Referentin ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht.

"Wenn die Worte fehlen!"
(Fr., 25.10.2019, vhs,415)
 

Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen begegnen immer häufiger Kindern, die schwierige traumatische Erlebnisse zu verarbeiten haben. Deren Ursachen können liegen in:
- existentiellen Verlusterfahrungen
- körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt,
- Flucht- und Migrationserfahrungen,
- schweren Erkrankungen, Unfällen und
- traumatisierenden Verhalten psychisch kranker Eltern.
Dabei können Erzieher/innen in der alltäglichen Beziehungsarbeit mit diesen Kindern mit traumaspezifischen Verhaltensweisen konfrontiert werden, die es notwendig machen über traumapädagogisches Wissen zu verfügen, um kind- und situationsgerecht handeln zu können.
Seminarinhalte:
- Grundlagenwissen zur Psychotraumatologie
- Trauma aus neurophysiologischer Sicht
- Verlaufsmodell psychischer Traumatisierung
- Dynamik und Diagnostik psychotraumatischer Störungen
- Pädagogische Arbeit mit traumatisierten Kindern
- Wenn die Sprache versagt! - traumapädagogische Interventionstechniken

Integrationskurs Deutsch Modul 4
(ab Fr., 25.10., 8.30 Uhr, vhs,002)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Integrationskurs Deutsch Modul 2
(ab Fr., 25.10., 8.30 Uhr, vhs,E11)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Gut zu Fuß durchs Leben
(Fr., 25.10.2019, vhs,433)
 

Eine Einführung in die Anatomie und Physiologie der Füße. Es werden fachkundig wertvolle Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen für Fußbeschwerden, Hallux valgus, Hohl-, Knick-, Spreiz,-Plattfuß & Co. gezeigt und geübt. Ein Fußbad und Massagetechniken zur Entspannung und Beweglichkeit der Füße fördern das Wohlgefühl.

Kochen mit Bier
(Fr., 25.10.2019, vhs,105 Küche)
 

Kochen mit Bier? Nur keine Bedenken, es bleibt nur der Geschmack übrig. Es werden eine Biersuppe, Bierbraten, flämisches Bierfleisch und noch vieles mehr an diesem Abend gekocht. Natürlich kommen dabei auch verschiedene Biersorten zum Einsatz. Ein Kochkurs für echte Bierfans.
Die Lebensmittelumlage von 12,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Seite 1 von 1