Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.10.2019:

Seite 1 von 1

Integrationskurs Deutsch Modul 1 (A1.1)
(ab Do., 24.10., 18.00 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Italienischer Impuls-Stammtisch
(Do., 24.10.2019, vhs,109)
 

Der Italienische Impuls-Stammtisch bietet einmal im Monat eine Gelegenheit, sich auf Italienisch zu unterhalten. Am Anfang wird ein Impuls gegeben und dann wird über alle möglichen Themen gesprochen. Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse an der italienischen Sprache haben. Keine Anmeldung, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.
Leopoldo Richter, deutscher Wissenschaftler und Künstler in Kolumbien
Geflohene Künstler, Architekten, Wissenschaftler und Intellektuelle gaben Kolumbien einen wichtigen kulturellen Impuls vor dem Zweiten Weltkrieg. Der deutsche Leopold Richter gehört zu dieser Gruppe. Er verließ Deutschland wegen "politisch schwieriger Zeiten". Wie damals Alexander von Humboldt am Anfang des 19. Jahrhunderts, reiste Richter nach Südamerika und auch ihn verzauberten die immensen Wälder und die Vielfalt an exotischen Pflanzen, Tieren und Insekten. Nach einem Aufenthalt in Brasilien, zog er 1935 nach Kolumbien und trat als wissenschaftlicher Forscher der Universidad Nacional de Colombia bei. In seiner neuen Heimat erwachte sein Interesse für indigene Völker und deren Kulturen. In Kolumbien wurde aus Leopold, Leopoldo, Forscher und Künstler, der nicht nur malte, sondern auch hervorragende Keramikarbeiten schaffte. Mehr über diesen Künstler und seine Werke erfahren Sie bei diesem Vortrag.

Leopoldo Richter, científico y artista alemán en Colombia
Artistas, arquitectos, científicos e intelectuales huídos de Alemania dieron a Colombia un importante impulso antes de la Segunda Guerra Mundial. El alemán Leopoldo Richter pertenece a este grupo. Él abandona Alemania por „ difíciles tiempos políticos“. Al igual que Alexander von Humboldt a comienzos del siglo 19, viajó Richter a Sudamérica y aél también lo embrujaron los inmensos bosques y la gran variedad de plantas exóticas, animales e insectos.Después de una estadía en Brasil, se trasladó en 1935 a Colombia y trabajó como científico investigador en la Universidad Nacional de Colombia. En su nueva patria se despertó su interés por los pueblos indígenas y sus culturas. En Colombia Leopold, cambió su nombre al de Leopoldo, un investigador y artista que no solo pintó sino que también creó magníficas obras en cerámica. Más sobre este artista y sus obras puede saber durante esta charla.

Keine Anmeldung notwendig, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.

Seite 1 von 1