Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 23.09.2020:

Seite 1 von 1

Online-Vortrag
Es gibt nur noch wenige Urwälder auf dieser Welt und die Zerstörung der Wälder schreitet in rasantem Tempo weiter voran. Meistens werden Wälder zum Ausbau landwirtschaftlicher Nutzflächen gerodet. Auch Waldbränden kommt eine Schlüsselrolle zu. Aber fast immer beginnt die Zerstörung der Wälder mit dem Fällen der Bäume. Dabei sind Wälder weiter mehr als Land und Holz. Sie sind die Lunge unserer Erde, sie sind der Kern unseres Klimas und sie sind Hotspots der Artenvielfalt. Darüber hinaus haben sie auch direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Beispielsweise zeigen Untersuchungen aus Brasilien einen Zusammenhang zwischen Waldrodungen und der Zunahme von Malaria-Erkrankungen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden die weitreichende Bedeutung unserer Wälder näher beleuchtet und die notwendigen Schritte für ihren Erhalt diskutiert.

Referentin/Referent:
Dr. Susanne Winter, Programmleitung Wald im WWF Deutschland
Philipp Gerhardt, Diplom-Forstwirt und Organisator der Plattform baumfeldwirtschaft.de

Dieser Vortrag ist ein Livestream aus einer vhs in Deutschland. Sie können sich zu Hause einloggen. Durch einen Chat haben Sie die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich, damit Sie den Zugang zu der Online-Plattform erhalten können.

Tartes und Quiches
(Mi., 23.09.2020, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Ebenfalls aus Frankreich kommen die herzhaften oder süßen Verführer. Die ursprüngliche Bauern-Küche existiert schon seit dem 9. Jahrhundert. Importiert wurde diese aus England und konnte sich auch auf dem europäischen Festland behaupten. Bestehend aus einem Pasteten-Mürbteig wurden sie mit Allem belegt, was gerade vorhanden war. Zum Beispiel mit Rahm, Zwiebeln und Speck. Oder süß mit Äpfeln, Birnen und Pflaumen. Auch heute noch stellen Tartes und Quiches eine enorme Bereicherung des alltäglichen Speiseplans dar. Nach diesem Abend bestimmt auch den Ihren.
Die Lebensmittelkosten 12,- Euro sind bereits im Kursentgelt enthalten.
Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.

Liedbegleitung auf der Gitarre für Anfänger/-innen
(ab Mi., 23.9.2020, 20.15 Uhr, vhs,415)
 

Der Kurs richtet sich an alle, die die Gitarre aus beruflichen Gründen oder für sich selbst entdecken möchten.
Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Anhand von leichten Liedern und mit einfachen Akkorden sollen grundlegende Kenntnisse über Spielpraxis und Theorie vermittelt werden, die eine solide Basis bieten und es ermöglichen, weiter darauf aufzubauen. In einfachen Schritten erarbeiten wir uns ein Repertoire an bekannten Stücken. Eigene Lieblingslieder werden, sofern sie umsetzbar sind, gerne aufgenommen. Bitte mitbringen: eine funktionsfähige Gitarre, Notenständer, Schreibmaterialien.

Seite 1 von 1