Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Draußen und unterwegs
Seite 1 von 2

"Paseo por Offenbach" - Stadtführung in spanischer / deutscher Sprache
(Sa., 06.06.2020, 14.00 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang vhs Gebäude, Berliner Str. 77)
 

Eine Führung der Volkshochschule
Usted descubrirá Offenbach en español. No escuchará una interminable conferencia sino participará activamente en este descubrimiento.
Für alle Lernstufen geeignet!
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Exkursion: Das große Krabbeln, Summen und Brummen am Berger Hang
(Sa., 13.06.2020, 14.00 Uhr, Treffp.: Seb.-Pfeifer-Haus, Vogelk. Beobachtungsstation Bergen Ffm)
 

In idyllischer Lage am Berger Hang gehen wir gemeinsam mit einem Biologen der Frage nach, welche Bedeutung Insekten für die biologische Vielfalt haben, welche Ursachen es für das Insektensterben gibt und was wir für den Schutz der Insekten tun können. Wir beobachten Wildbienen an einer Wildbienenwand, bestimmen lebende Insekten und betrachten ihre faszinierenden Komplexaugen, Fühler und Härchen stark vergrößert unter einem Binokular. Danach besteht die Möglichkeit, Nisthilfen für Wildbienen für den eigenen Gebrauch zu bauen. Wir beschließen den Tag mit einer Verkostung verschiedener Honigsorten und einem Grillabend mit Blick auf das Naturschutzgebiet Berger Hang und die Frankfurter Skyline.
Treffpunkt: Sebastian-Pfeifer-Haus der Vogelkundlichen Beobachtungsstation Untermain e.V., GPS-Koordinaten 50°09'32.3"N 8°46'53.3"E
Anfahrt für Fußgänger: Mit dem Bus 43 Richtung Bergen Ost (in Bergen-Enkheim) bis zur Endhaltestelle. Von dort hole ich Sie um 13:30 Uhr ab. Fußweg ca. 20 min. durch ein Naturschutzgebiet.
Anfahrt für Autofahrer: Bitte Parken Sie auf dem Parkplatz östlich des Schützenvereins Diana: 50°09'34.6"N 8°46'40.4"E und gehen Sie ca. 300 m zum Sebastian-Pfeifer-Haus.
Hinweis: Optionale Zusatzkosten für Nisthilfen-Bausatz für Wildbienen von 10 Euro pro Person. Bitte feste Schuhe und Grillgut mitbringen.

Zum Hessentag nach Bad Vilbel
(Sa., 13.06.2020, 13.55 Uhr, Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei -Bahnsteig )
 

Anmeldung nur über vhs Frankfurt, www.vhs-frankfurt.de, Tel. 069 / 212-71501, vhs@frankfurt.de, Kursnummer 0212-05.
Achtung, wichtiger Hinweis: die Wanderung findet statt, aber der Besuch beim Hessentag muss entfallen!
Von Berkersheim rund um den Bad Vilbeler Stadtteil Heilsberg hinauf in den Vilbeler Wald und weiter zum Hessentag in Bad Vilbel. Ca. 10 km.
Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt: 13.55 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei - Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite. Änderungen vorbehalten.
Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist notwendig.

Sonnen-Qigong - Energie und Vitalität - Sommerkurs im Büsingpark
(ab Mo., 15.6.2020, 18.00 Uhr, Treffpunkt: Büsingpark, auf der Wiese vor dem Büsing Palais)
 

Sehr gut, auch für Einsteiger/-innen, eignet sich das Sonnen-Qigong mit seinen fließenden und einfachen Formen. Es besteht aus einer Abfolge von acht Bewegungen. Die Bewegungen regen den Energiefluss im ganzen Körper an und helfen, auch innerlich, wieder zur Ruhe und in Balance zu kommen. Besonders wohltuend sind die Bewegungen gegen Verspannungen in Rücken und Wirbelsäule. Bitte am Treffpunkt und bei den Übungen, auch in der Bewegung, Abstand halten (min. 1,5 Meter). Bei Regen fällt der Unterricht aus, ggf. kann dann ein Ersatztermin vereinbart werden.

Outdoor-Fitness - aktiv für Körper und Geist
(ab Mo., 15.6.2020, 17.45 Uhr, Treffpunkt: Mainparkplatz an der Carl-Ulrich-Brücke)
 

Steigern Sie Ihre Fitness und Gelassenheit unter freiem Himmel. Walking als Konditionstraining wird in diesem Kurs kombiniert mit Kräftigungs-, Dehn-, und Wahrnehmungsübungen in der Natur. Eine gewisse Grundfitness sollte vorhanden sein.
Das Training findet auch bei Regen statt, nur bei extremen Witterungsverhältnissen (Gewitter, Sturm) fällt der Termin aus.

... und alle haben was mitgebracht. Stadtspaziergang
(So., 21.06.2020, 14.00 Uhr, Stand der Geschichtswerkstatt / Herrnstraße)
 

Führung
Eine Veranstaltung der Volkshochschule in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Offenbach
Stadtspaziergang durch 450 Jahre Migrationsgeschichte in Offenbach
Ohne Zuwanderung wäre Offenbach nie eine Großstadt geworden. Und ohne deren kulturelle und kulinarische Mitbringsel erst recht nicht. Einigen der Einwanderergruppen wollen wir uns bei diesem Spaziergang nähern. Ein kleiner Imbiss mit Blick auf Istanbul ist dabei vorgesehen.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Offenbach.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wanderung durch die Weinberge nach Oppenheim und Nierstein
(So., 21.06.2020, 8.35 Uhr, Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle OF-Marktplatz-Eingang Herrnstr. )
 

Die Wanderung startet in Guntersblum, einem Weinort in Rheinhessen mit historischen Weinkelterhäusern. Nach einem Anstieg wandern wir auf dem Rheinhöhenweg durch die Weinberge, immer mit wunderbarer Aussicht auf die Rheinebene und den Odenwald, nach Oppenheim.
Nach einer Mittagseinkehr in dieser bekannten Weinstadt, deren Altstadt mit unterirdischen Kellergewölben und Gängen durchzogen ist, besichtigen wir die imposante Katharinenkirche, eine der schönsten gotischen Kirchen Deutschlands. Bevor wir in der "Weinmetropole" Nierstein am Rhein wieder in den Zug steigen, haben wir evtl. zum Abschluss noch Zeit für ein Gläschen Rheinhessen-Wein.
Wanderstrecke: ca. 17 km mit einigen Steigungen
Zusatzkosten: + Bahngruppenticket
Treffpunkt in Offenbach: 8.35 Uhr, S-Bahn-Haltestelle OF-Marktplatz, Eingang Herrnstr. vor der Franz. ref. Kirche,
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 19.15 Uhr
Treffpunkt in Frankfurt: 9.05 Uhr FFM-Hbf / DB-Infostand, vor Gleis 12
Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist notwendig. Nicht angemeldete Personen können nicht teilnehmen.
Bitte bei Anmeldung angeben, an welchen Treffpunkt Sie kommen möchten.

Umplanung der Tour: Die zunächst geplante Führung in Kellerlabyrinth in Oppenheim muss wg. der Corona-Lage ausfallen, da es noch geschlossen ist.

Wildkräuterführung rund um die Bieberer Käsmühle
(So., 28.06.2020, 10.00 Uhr, Treffpunkt: Käsmühle, Dietesheimer Str. 408, Offenbach-Bieber)
 

Wildkräuter sind eine wertvolle und leckere Bereicherung des Speisezettels. So manche Wegrandpflanze kann die Blutreinigung fördern, bei Erkältung helfen und vieles mehr. Lernen Sie auf einem Kräuterspaziergang mit Hilfe eines Arbeitsblattes die Heilpflanzen schnell und sicher kennen. Sie erhalten Rezepte zum Kochen und für die Teezubereitung und erfahren viel zur Heilwirkung und Anwendung. So können Sie leckere Mahlzeiten selber ausprobieren und Heilkräutertees zubereiten. Pflanzen dürfen gesammelt werden. Bitte Lupe und Schreibmaterial mitbringen. Bitte Schreibbrett, Stift und eventuell eine Lupe (ggf. Mückenschutzmittel) mitbringen.
Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Panoramaweg rund um Alt-Eppstein
(Sa., 04.07.2020, 13.40 Uhr, Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei -Bahnsteig )
 

Anmeldung nur über vhs Frankfurt, www.vhs-frankfurt.de, Tel. 069 / 212-71501, vhs@frankfurt.de, Kursnummer vhs Ffm. 0212-06.
Mit zahlreichen herrlichen Ausblicken, aber auch mit einigen kräftigen Steigungen, führt dieser Weg überwiegend durch Wald, u.a. vorbei am Kaisertempel, rund um Eppstein. Ca. 9 km.
Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt: 13.40 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei - Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite. Änderungen vorbehalten.
Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist notwendig.

Richtig Barfußlaufen
(Sa., 04.07.2020, 13.00 Uhr, vhs,433)
 

Barfußlaufen stärkt die Fußmuskulatur und kann Fußproblemen vorbeugen. Informieren Sie sich hier, worauf Sie achten müssen. Zum Aktivieren werden die Füße mit Entspannungs-, Kräftigungs- und Dehnungsübungen vorbereitet. Anschließend geht es eine Runde durch den Büsingpark soweit die Füße mögen und zur abschließenden Selbstmassage zurück in die vhs. Barfußschuhe können mitgebracht werden, sind aber nicht notwendig. Der Kurs findet auch bei Regen statt und fällt nur bei Gewitter aus.

Seite 1 von 2