Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Junge vhs & Hochbegabte >> Hochbegabte
Seite 1 von 1

Brückenkonstruktionen für hochbegabte und besonders interessierte Kinder
(ab Mo., 5.10.2020, 10.00 Uhr, vhs,233 Kreativwerkstatt)
 

Kurs für hochbegabte und besonders interessierte Kinder mit Unterstützung des Staatlichen Schulamts für den Landkreis und die Stadt Offenbach am Main.
Wer hat schon mal von dem spektakulären "Einschwimmen" der Karl-Ulrich-Brücke in Offenbach oder der Osthafenbrücke in Frankfurt gehört? In drei Tagen schwamm Ende August 2012 diese 2200 Tonnen schwere Brückenkonstruktion auf Pontons im Zeitlupentempo über den Main zu den Fundamenten.
Wie schafft man es, ein solch eindrucksvolles Objekt stabil zu bauen? Der Eiserne Steg in Frankfurt, die Golden Gate Bridge in San Francisco und viele andere großartige Brückenbeispiele sind gute Vorlagen, um statische Gesetzmäßigkeiten zu studieren.
In dem Workshop entwickeln wir in kleinem Maßstab tragfähige Bauwerke und überbrücken damit meterlange Abgründe. Raffinierte Konstrukteurinnen und Konstrukteure sind gefragt, die mit einfachen Mitteln selbsttragende, nie gesehene Brücken konstruieren und bauen. Einfach gefaltete Papierstreifen ersetzen für uns die Stahlträger und aus Stahlseilen werden Schnüre. Wenn die Brücke einmal den Raum überspannt, erklärt sich schnell, wo Zug- und Druckkräfte wirken und wieviel Last die Konstruktion tragen kann. Die fertigen Brücken können nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden. Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen.

Seite 1 von 1