Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Ehrenamt
Seite 1 von 1

Alternative Ideen zu Basteln & Co.: Anregende Aktivitäten für männliche Senioren
(Do., 24.09.2020, 16.30 Uhr, Demenzzentrum StattHaus Offenbach, Geleitsstr. 94, 63067 Offenbach)
 

In Kooperation mit dem Demenzzentrum StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung
Bei der Begleitung von männlichen Senioren - egal, ob mit oder ohne Demenz und egal, ob zuhause oder in der Tagespflege - zeigen sich häufig Herausforderungen hinsichtlich passender Aktivitäten. Basteln, Handarbeit und Singen werden den Bedürfnissen von Männern nicht gerecht. Was ist bei der Alltagsgestaltung von und mit älteren Männern zu beachten? Mit welchen Tätigkeiten können wir sie unterstützen und motivieren? Inhalte:
- Die Spezifische Situation von Männern im Alter
- Aktivitätsangebote in der Tagesgestaltung aus den Bereichen Musik, Erinnerungspflege
- Vernetzte Angebote im Gemeinwesen und kreatives Gestalten/Werken
Eine Anmeldung ist notwendig: Telefon 069 8065-3141 oder E-Mail vhs@offenbach.de

Mit Demenz leben - mehr wissen - besser (be)handeln
(ab Di., 20.10.2020, 17.00 Uhr, Demenzzentrum StattHaus Offenbach, Geleitsstr. 94, 63067 Offenbach)
 

In Kooperation mit dem Demenzzentrum StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung
An sechs Dienstagabenden erfahren die Teilnehmenden von verschiedenen Referenten etwas über medizinische Grundlagen (Symptome, Diagnostik, Therapieformen), Themen wie Alltagsgestaltung, Umgang und Kommunikation, rechtliche Aspekte wie Betreuungs- und Vorsorgevollmachten sowie Patientenverfügung und Möglichkeiten zur eigenen Stärkung und Stabilisierung. Zudem werden örtliche Unterstützungsangebote vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Referenten, Verpflegung und Materialien freut sich das StattHaus über eine Spende. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten: Telefon 069 8065-3141 oder E-Mail vhs@offenbach.de

Das kleine Einmaleins der Mitgliederversammlung - Online Kurs
(ab Mo., 9.11.2020, 18.00 Uhr, vhs,online)
 

Fortbildung im Ehrenamt
Klassische Fehler bei der Einberufung - wie genau muss man die Satzung nehmen? Wie kommen Anträge auf die Tagesordnung? Wie umfassend müssen Beschlussgegenstände formuliert werden? Unterbrechung, Absetzung, Vertagung: Was ist, wenn die Mitgliederversammlung aus dem Ruder läuft? Was ist, wenn nicht alle Mitglieder geladen wurden? Diese und viele weitere Fragen rund um die Mitgliederversammlung werden in diesem Seminar beantwortet.

Dieser Online-Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt.

Sie benötigen zur Kursteilnahme den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version. Ein Headset ist empfehlenswert, alternativ alternativ können Sie auch nur im Chat schreiben.

Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung auf der "vhs.cloud".

Steuererklärung mit ELSTER für gemeinnützige Vereine
(Do., 19.11.2020, 18.30 Uhr, vhs,414)
 

Fortbildung im Ehrenamt
Gemeinnützige Vereine sind seit 2019 verpflichtet ihre Steuererklärung per elektronischer Steuererklärung ('Elster') einzureichen. Von der Anmeldung und Authentifizierung über das korrekte Ausfüllen bis zu den beizufügenden Anlagen erhalten sie umfangreiche Informationen zu diesem wichtigen Thema. Außerdem informiert der Kurs über aktuelle Neuerungen der Regeln zur Gemeinnützigkeit. Beispiele aus dem Vereinsleben zeigen außerdem die Notwendigkeit sich mit diesen Themen zu befassen. Der Kursleiter ist Diplom-Finanzwirt und Betriebsprüfer beim Finanzamt. Material zum Thema Steuern für Vereine kann für 10 € in bar im Kurs erworben werden (optional). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Gelungene und wertschätzende Kommunikation
(Sa., 05.12.2020, 10.00 Uhr, vhs,414)
 

Fortbildung im Ehrenamt
Unsere Gespräche gleichen manchmal einem gefährlichen Gang durch ein Minenfeld, in dem explosive Missverständnisse lauern. Obwohl wir nach Verständigung streben, können Worte oft trennen statt zu verbinden. Zahlreiche Missverständnisse und Konflikte lassen sich aber durch eine einfühlsame und klare Kommunikation vermeiden. Dadurch sparen Sie sowohl Zeit, als auch Energie und schonen Ihr Nervenkostüm und das der anderen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit einem wertschätzenden Gesprächsstil erfolgreich kommunizieren. Durch zahlreiche Fallbeispiele aus dem Alltag, erhalten Sie wertvolle Hilfestellungen und praktische Tipps für eine gelungene Kommunikation.

Seite 1 von 1