Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Kursprogramm

Urmeenzer Küche

Anmeldung möglich

Kursnr. W5937
Beginn Do., 24.11.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termine
Kursort vhs,105 Küche
Gebühr 27,50 € /24,50
Bitte mitbringen: Getränke, Schürze und Behälter für eventuell übrig gebliebene Speisen

Kursbeschreibung

Mainz und sein Umland links und rechts des Rheins sind seit vielen Jahrtausenden besiedelt. Schon vor 20.000 Jahren rasteten eiszeitliche Jäger auf dem heutigen Linsenberg südlich des Mainzer Hauptbahnhofs. Die Römer, die um 40 v. Chr. in den Mainzer Raum kamen, perfektionierten die Landwirtschaft. Nach den Römern kamen die Alemannen und Franken. Mainz ist seit Bonifatius im 8. Jhd. Bischofssitz. Alle diese Völker hinterließen kulinarische Spuren. In Mainz heißt es seit jeher Weck, Worscht un Woi. So kochen wir an diesem Abend eine "sauer Supp", Zander auf Sauerkraut, einen Domänentopf und einen "Kerschmichel".
Die Lebensmittelkosten 12,- EURO sind bereits im Kursentgelt enthalten.
Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, dürfen maximal 8 Personen einen Kurs besuchen, auf Wartelisten kann man sich natürlich nach wie vor eintragen.
Gekocht wird mit Maske. Gegessen wird an den Tischen mit einem Wohlfühlabstand.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
24.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Berliner Str. 77, vhs,105 Küche

Kurs teilen:


Volkshochschule Offenbach

Volkshochschule Offenbach
Berliner Straße 77
63065 Offenbach

Hinweise zur Barrierefreiheit

Öffentliche Behindertenparkplätze in der Herrnstraße und in der Kirchgasse

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Offenbach Marktplatz) Buslinien 101, 103, 104, 105, 106, 108, 120 (Haltestelle Marktplatz)

Weitere Hinweise

Parkplätze: Tiefgarage Sheraton Hotel, Berliner Straße 111 Tiefgarage Französisches Gässchen Parkhaus City-Tower, Berliner Straße 74 - 76

Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 17:00 Uhr

Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr

Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Bitte beachten: In den Schulferien geänderte Öffnungszeiten!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise