Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Anmeldung möglich - Der "Sexenio Revolucionario" (1868-1874)

Zu diesem Kurs


Der "Sexenio Revolucionario" (1868-1874) und die Folgen für das moderne Spanien
Vortrag der Volkshochschule in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft ARBEIT UND LEBEN
Wie in einem "Brennglas" von sechs Jahren (1868-1874) entfalten sich alle Konflikte der kommenden 150 Jahre: Tradition oder Anarchie, Zentralismus oder Separatismus der Regionen, Arbeiterbewegung oder Proletariat, Monarchie oder Republik, Kolonialreich oder Europa, Kirche oder Zivilgesellschaft, Demokratie oder Diktatur, Moderne oder feudaler Stillstand und Gewaltmonopol oder Bürgerkrieg. Erst die "Transición" nach Francos Tod 1975 machte den Weg frei für das Vermächtnis des "Sexenio Revoluconario": Durchsetzung eines bürgerlichen und demokratischen "Rechtsstates".
Eine Anmeldung ist erforderlich.



Kursnr.: T1015VO
0,00 €
Ermäßigt: 0,00 €


Termin(e)

Datum Zeit Straße Ort
30.11.2021 19:00 - 20:30 Uhr Berliner Str. 77 vhs,110 Saal

Kursort(e)

Berliner Str. 77
63065 Offenbach
vhs,110 Saal

Dozent(en)