Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Administration/PC-Betreuung
Seite 1 von 1

Wartung und Notfallmaßnahmen für den PC
(Di., 04.06.2019, vhs,208)
 

Bei vernünftiger Pflege kann das Betriebssystem eines Computers oft jahrelange treue Dienste leisten, ohne dass Neuinstallationen erforderlich sind. Wie Sie durch kontinuierliche Systempflege die Lebensdauer Ihres Computers erhöhen können und was zu tun ist, wenn es trotzdem mal zu einem Systemabsturz kommt, lernen Sie in diesem Kurs.
Kursinhalte:
- Systembackup erstellen
- Defragmentierung
- Autostart und Updates
- Fehler erkennen und eingrenzen
- Externe Fehlertools wie z.B. Dr. Hardware
- Bootvorgang und dessen Fehlerquellen
- Treiberprobleme

Festplatte kaputt - Daten weg - Pech gehabt?
(Di., 05.11.2019, vhs,213)
 

Auf Ihrer PC-Festplatte sind viele für Sie wichtige Briefe, Fotos, Filme und Musik gespeichert. Im Falle eines Festplattendefektes sind diese Dateien oft unwiederbringlich verloren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten richtig sichern, z.B. mit spezieller Backup Software oder mit einem USB Stick.
Voraussetzungen: Windows-Kenntnisse

Linux für Ein- und Umsteiger
(ab Mo., 16.12., 8.30 Uhr, vhs,208)
 

Linux ist eine erfrischende und ernstzunehmende Alternative zu den Microsoft Betriebssystemen. Linux ist nicht nur im Serverbereich etabliert, auch auf dem Desktop ist Linux zuverlässig und leistungsfähig. Gegenüber den Microsoft Betriebssystemen gibt es gute Gründe Linux auch zu Hause einzusetzen: Linux ist kostenlos, ausgereift, sicher - vor allem im Internet - und stabil. Kursthemen: Grundlegende Befehle, graphische Oberflächen, Anwendungssoftware, externe Geräte, Internetzugang, Installation, Distributionen.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse - Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub beantragt.

Wartung und Notfallmaßnahmen für den PC
(Di., 17.12.2019, vhs,208)
 

Bei vernünftiger Pflege kann das Betriebssystem eines Computers oft jahrelange treue Dienste leisten, ohne dass Neuinstallationen erforderlich sind. Wie Sie durch kontinuierliche Systempflege die Lebensdauer Ihres Computers erhöhen können und was zu tun ist, wenn es trotzdem mal zu einem Systemabsturz kommt, lernen Sie in diesem Kurs.
Kursinhalte:
- Systembackup erstellen
- Defragmentierung
- Autostart und Updates
- Fehler erkennen und eingrenzen
- Externe Fehlertools wie z.B. Dr. Hardware
- Bootvorgang und dessen Fehlerquellen
- Treiberprobleme

Windows 10 Teil 2 - Fortgeschrittene
(ab Do., 9.1., 18.00 Uhr, vhs,208)
 

Im zweiten Teil der Windows Reihe liegt der Schwerpunkt auf der Systemsteuerung, dem individuellen Gestalten der Oberfläche und dem optimalen Nutzen der Applikationen. Auch werden die verschiedenen Installationsmöglichkeiten aufgezeigt. Themen: Installation und Anpassung an vorhandene Soft-, Hardware, Softwareinstallation, Defragmentierung, Dateisystem, Explorer, Ressourcenmonitor usw., Gerätemanager, Systemsteuerung, Datei/Internetexplorer, Treiber- und Softwareupdate, individuelle Systemanpassung, Sicherheitssysteme wie Kontensteuerung, Datenfreigabe, Defender, Firewall, Netzwerkeinstellungen für Internet, Fehlersuche und -beseitigung im System.
Voraussetzung: Gute Grundkenntnisse in Windows.
Bitte USB-Stick mitbringen.

Workshop Windows für Power-User
(ab Di., 28.1., 18.00 Uhr, vhs,208)
 

Sie möchten Ihr gutes Wissen noch vertiefen, dann sind Sie bei diesem Workshop richtig. Sie lernen viele Möglichkeiten den PC individuell zu gestalten und zu optimieren.
Inhalte:
- Registrierungsdatenbank
- Zusatzprogramme MSCONFIG, CMD
- Befehle und Freeware
- Erweiterte Fehlersuche
- Wiederherstellen der Systemdateien und Backup
- Godmode
- Tipps und Tricks
Voraussetzung: gute Windows-Kenntnisse wie sie in Teil 1 und Teil 2 vermittelt werden.
Bitte USB-Stick mitbringen.

Seite 1 von 1