Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Kreativität >> Malen und Zeichnen
Seite 1 von 1

Raum und Figur
(Sa., 06.06.2020, 10.00 Uhr, vhs,233 Kreativwerkstatt)
 

Welche Raumwirkung kann durch Farbe entstehen und wie verhält sich das Gefüge, sobald wir Akteure wie Figur - ob Mensch oder Tier - oder Objekte wie ein Paar Schuhe oder einen Hamburger in den Bildraum platzieren? Unter besonderer Berücksichtigung der Farbkontraste werden wir spielerisch abstrakte Raumkompositionen an der Grenze zum Gegenständlichen entwickeln und dabei die verschiedenen Techniken der Acrylmalerei kennenlernen. Beispiele aus der Kunstgeschichte inspirieren die eigenen Bildfindungen, die in diesem Kurs individuell entwickelt werden. Das Material wird zur Verfügung gestellt und ist im Entgelt enthalten.
Für Anfänger/-innen und Geübte gleichermaßen geeignet.

Aquarellmalerei für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
(ab Di., 9.6.2020, 18.00 Uhr, vhs,233 Kreativwerkstatt)
 

Längst hat sich die alte und traditionsreiche Aquarellmalerei vom Entwurfs- und Skizzenmedium zur eigenständigen Disziplin emanzipiert. Wie kein anderes Malsystem eignet sich das Aquarell dazu, beim Malen mit dem Licht zu arbeiten und eine besondere Leichtigkeit zu vermitteln. Dabei sollte aber nicht unterschätzt werden, dass die Beherrschung dieses Mediums sehr anspruchsvoll ist.
Im Kurs werden die Technik und die verschiedenen Malarten vermittelt, außerdem Materialien, Farbenlehre, Komposition/Bildgestaltung und Perspektivlehre. Angebotene Themen sind z. B. Stillleben, Landschaft, Portrait und Figur, aber auch die freie Umsetzung sowie kunstgeschichtliche Aspekte. Dabei soll der individuelle Blick der Teilnehmenden gestärkt werden und es soll Spaß machen! Bitte am ersten Kursabend vorhandenes Material, Schreibzeug, Skizzenblock, Bleistifte mitbringen, weitere Materialien werden gemeinsam besprochen.

Kunst-Nachmittag
(Sa., 20.06.2020, 14.00 Uhr, vhs,233 Kreativwerkstatt)
 

Innerhalb von drei Zeitstunden entsteht unter Anleitung einer Künstlerin ein Gemälde, das im Anschluss direkt mit nach Hause genommen werden kann. Gearbeitet wird nach mitgebrachten Vorlagen oder man lässt sich von der großen Auswahl an Anregungen, die die Kursleiterin anbietet, inspirieren. Zur Umsetzung des Lieblingsmotivs stehen vielfältige Techniken zur Verfügung: Es kann gezeichnet, aquarelliert, collagiert, gespachtelt, getupft oder gespritzt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das gesamte Material ist ausreichend vorhanden (eine Leinwand pro Teilnehmer, Staffeleien, Farben, Pinsel usw.)

Portraitzeichnen
(Sa., 27.06.2020, 10.00 Uhr, vhs,233 Kreativwerkstatt)
 

Das menschliche Gesicht mit eigenen Mitteln einzufangen ist eine faszinierende Herausforderung. Wir setzen uns spielerisch mit dem Thema Portrait auseinander. Anatomische Grundregeln und eigene Wahrnehmung bilden die Basis für das zeichnerische Arbeiten.
Material bitte mitbringen: Mal- und Zeichenpapier Din A3, wenn möglich ein Brett zum Auflegen des Papiers in einer etwas größeren Größe, Bleistifte in B5 und B8, Packpapier (von der Rolle) für Vorübungen, Kohle und/oder Rötel, Radiergummi, oder noch besser geeignet: Knetgummi.
Der Kurs ist für Anfänger/-innen und Geübte gleichermaßen geeignet.

Seite 1 von 1