Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Kreativität >> Fotografie und Medien
Seite 1 von 1

Interview-Spezial (MOK)
(Do., 29.04.2021, 14.00 Uhr, Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main)
 

Sie wollen selbst Fernsehen machen und suchen den richtigen Einstieg? Bei "Interview-Spezial" vermitteln wir Ihnen die nötigen Kenntnisse, um bspw. Interviews und Umfragen für TV und Internet zu produzieren. Wir unterstützen Sie bei allen Entstehungsprozessen, geben Ihnen eine Kamera- und Schnitteinführung und wollen Ihre Neugier für eigene Projekte wecken. Ein ideales Angebot für Film- und Fernsehanfänger.
Kursort: Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main. Eine Einrichtung der LPR Hessen, Berliner Straße 175, 63067 Offenbach.
Hinweis: Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung obligatorisch oder kann entfallen.
Ab 1 bis max. 2 Teilnehmer/-innen.

Kreativ fotografieren mit dem Smartphone - Online-Kurs
(ab Mo., 10.5.2021, 18.00 Uhr, vhs,online)
 

"Die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat!" Heutzutage ist das oft das Smartphone. Smartphone-Fotografie ist geprägt durch Kreativität und Spontaneität. Wie man mit mehr Spaß bessere Fotos erzielen kann, vermittelt dieser Fotoworkshop, der online in der vhs-cloud stattfindet.
Gezeigt wird, inwieweit individuelle Einstellungen vorgenommen werden und Fotos jenseits der Automatik gemacht werden können. Praktisch kann man zwischen den beiden Kursterminen erproben, wie man das Beste aus seiner Smartphone-Kamera herauszuholen kann und optimale Bildergebnisse erhält. Darüber hinaus helfen interessante und zum Teil kostenlose Apps bei der Fotobearbeitung und Bildgestaltung.

Dieser Online-Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt. Zur Kursteilnahme benötigt man den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version, eine Webcam und ein Mikrofon.
Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung bei der "vhs.cloud".
Unterstützende Video-Anleitungen finden Sie auf www.vhs-offenbach.de.

Fotokurs: Bewusster klicken, nie mehr Automatik
(ab Fr., 14.5.2021, 10.00 Uhr, vhs,231)
 

Hat Ihre Kamera auch zu viele Einstellmöglichkeiten? In diesem Kurs lernen Sie die wirklich wichtigen Einstellmöglichkeiten kennen. Nicht nur der gelungene Bildausschnitt zählt! Für richtig gute Fotos sind die korrekt eingesetzte Belichtungszeit, Blendeneinstellungen, Weißabgleich und Autofokus genauso wichtig. Fotografieren Sie bewusster und erhalten eindrucksvollere Bilder. Viele praktische Übungen vertiefen die gelernte Theorie zu Iso, Zeit, Blende, Scharfstellen, Brennweite, Belichtungskorrektur und Weißabgleich. Bei trockenen wetter gehen wir dazu raus. Außerdem zeigt dieser Workshop welche Auswirkungen verschiedene Kameraeinstellungen auf die Bildwirkung haben.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Ziel des Workshops ist es nicht mehr auf die Automatikfunktionen der Kamera angewiesen zu sein, sondern alles nach eigenen Wünschen beeinflussen zu können.
Bitte mitbringen: Eigene Kamera, aufgeladene Akkus, ev Ladegerät, dem Wetter angemessene Kleidung
Alle Kameramodelle willkommen. (Sehr kleine Kompaktkameras bieten oft nicht alle Einstellmöglichkeiten)
Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript und muß so nicht mitschreiben. Im Kurs zu zahlen 8 € für Unterrichtsmaterial.

Fotoexkursion: An Pfingsten mit der Kamera unterwegs
(ab Fr., 21.5.2021, 18.00 Uhr, vhs,332)
 

Zum Pfingstwochenende wird der Frühling erforscht und fotografisch festgehalten. Am Freitagabend werden in der Volkshochschule die Grundlagen der Fototechnik anhand von Beispielen besprochen. So vorbereitet, startet die Gruppe am Samstag zur Tages-Fotoexkursion ins Freie. Ziele sind der Leonhard-Eißnert-Park Offenbach und das Naturschutzgebiet rund um die Käsmühle. Dabei werden Landschaftsfotografie, Nah- und Makrofotografie, schwarz/weiß-Fotografie sowie Bildgestaltung Thema sein. Anhand von Übungen und Bildbesprechungen wird das Gelernte vertieft und aufkommende Fragen besprochen.
Bitte mitbringen: Die eigene (digitale) Kamera, ausreichend Speicher und Akkus, sowie ein Stativ.
Der genaue Treffpunkt am Leonhard-Eißnert-Park zur Exkursion, wird im Kurs besprochen.

Abstrakt fotografieren: "Es muss nicht immer scharf sein"
(Sa., 19.06.2021, 10.00 Uhr, vhs,332)
 

Dieser Workshop zielt darauf ab neue Sichtweisen auf gewöhnliche Motive zu finden und
Fotos abstrakt zu gestalten. Es muß auch nicht immer scharf sein. Denn Fotografieren ist mehr
als naturgetreue Darstellung von Landschaften oder Gebäuden. Es gibt eine enorme
Bandbreite an kreativen Aufnahmetechniken, die zum Experimentieren einladen. Für
außergewöhnliche Fotos nehmen wir ungewöhnliche Blickwinkel ein und suchen gezielt nach
Wiederholungen und Strukturen.
Mit wenig Theorie, aber viel Praxis können alle, die "die wilde Seite der Fotografie"
kennenlernen möchten, mit den verschiedensten Aufnahmetechniken experimentieren, neue
Standpunkte und Einstellungen entdecken: Zoomen während der Belichtung, Wischtechnik
oder auch "falsch" Fokussieren. Wir nutzen einfache Möglichkeiten, um einen
Weichzeichnereffekt ganz ohne Photoshop zu erreichen. Wir arbeiten mit Schärfentiefe und
bilden gezielt nur bestimmte Bildbereiche scharf ab. Außerdem gestalten wir mit der
Verschlusszeit. Wir widmen uns auch den alltäglichen Motiven, deren fotografische Wirkung
man zunächst übersehen würde. Wir schauen über den Tellerrand und erschließen uns ein
größeres kreatives und technisches Spektrum. Am Ende gibt es Tipps zur Bildbearbeitung, um
die Fotos noch ausdrucksstärker zu machen.

Bitte Material(-kosten) mitbringen: 6,00€ für zusätzl. Unterrichtsmaterial, Kamera, aufgeladene Akkus, bequeme Kleidung für Praxis draußen, Mittagsimbiss und falls vorhanden auch billige UV-Filter. Jeder Teilnehmende erhält ausführliche Unterrichtsmaterialien und muss nicht mitschreiben.

Seite 1 von 1