Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Kreativität >> Fotografie und Medien
Seite 1 von 2

Wochenendkurs
Endlich verstehen, welche kreativen Möglichkeiten die halb-manuellen Programme der Kamera bieten und wie sie funktionieren. Was ist eine Blendenautomatik, was ist eine Zeitautomatik und wie passen diese zusammen?
Gelehrt wird mit Fokus, Blende und Belichtungszeit, sowie der ISO gezielt umzugehen. Dafür wird auch mit der Bedienungsanleitung der Kamera gearbeitet und das Gelernte mit praktischen Übungen vertieft, um die Theorie in Erfahrung umzuwandeln. Die entstandenen Bilder werden im Kurs besprochen.
Bitte mitbringen: eine digitale Kamera mit Einstellungsmöglichkeiten für Blende und Belichtungszeit (P/Av, A/Tv, S/M) mit vollgeladenem Akku und leerer Speicherkarte, sowie die Bedienungsanleitung für diese Kamera. Für das Fotografieren im Freien bitte auf die entsprechende Kleidung achten.

Naturfotografie im Winter
(Sa., 23.01.2021, 10.00 Uhr, vhs,332)
 

Die kalte Jahreszeit lässt Motive in der Natur grafisch und teilweise irreal erscheinen. Die besondere Herausforderung ist es dabei, diese Motive wirklich "kalt" zu fotografieren: Man soll die winterliche Kälte und Stimmung förmlich spüren.
Dafür beschäftigen wir uns zuerst mit der Beobachtung und Wahrnehmung der Veränderung, die die Natur im Winter mit sich bringt. Dazu zählt die letzte Hagebutte an einem kahlen Ast ebenso wie die Strukturen von Pflanzen und verwelkendes Laub an Bäumen. An die Stelle der bunten Farben der Natur treten nun vorwiegend Grau, Schwarz und Weiss und die Welt wird von Kontrasten bestimmt. Das Ziel dieses Kurses ist es, den eigenen Blick auf die kalte und abstrakte Schönheit der Natur im Winter herauszuarbeiten. Dafür wollen wir diese winterliche, kalte Stimmung verinnerlichen, bevor wir sie mit der Kamera umsetzen.
Um das zu erreichen soll der kühle Reiz der winterlichen Natur direkt mit den Mitteln der Kamera kreativ eingefangen werden. Neben dem Motiv gehen wir gezielt auf das Spiel mit dem vorhandenen Umgebungslicht ein, beschäftigen uns mit Perspektiven und wirken bereits in der Kamera auf die Temperatur unserer Fotos ein.
Nach einer theoretischen Einführung werdet wir draußen die winterliche Natur aufnehmen und dafür von mir mit Anregungen und Aufgaben unterstützt. Zum Abschluss besprechen wir gemeinsam eine Auswahl der Bilder, die während des Kurses entstanden sind.
Der Kurs eignet sich für alle Teilnehmenden mit einer digitalen Kamera. Die Kenntnisse über die eigene Kamera und fotografische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Bitte mitbringen: Digitale Kamera jeder Art, geladene Akkus, leere Speicherkarte, Stativ, Klima gerechte Kleidung und bequeme Schuhe.

Bitte mitbringen: Laptop (falls vorhanden), (digitale) Kamera, ausreichend Speicher sowie Akkus, Stativ.

Kreativ fotografieren mit dem Smartphone - Online-Kurs mit Exkursion
(ab Mi., 3.2.2021, 18.00 Uhr, vhs,online)
 

"Die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat!" Heutzutage ist das oft das Smartphone. Smartphone-Fotografie ist geprägt durch Kreativität und Spontanität. Wie man mit mehr Spaß bessere Fotos erzielen kann, vermittelt dieser Fotoworkshop bei einem theoretischen Teil, der online in der vhs-cloud stattfindet und Fotoexkursion ab vhs Offenbach, bei der das Gelernte in die Praxis umgesetzt wird.
Gezeigt wird, inwieweit individuelle Einstellungen vorgenommen werden und Fotos jenseits der Automatik gemacht werden können. Praktisch wird erprobt das Beste aus seiner Smartphone-Kamera herauszuholen und optimale Bildergebnisse zu erhalten. Darüber hinaus helfen interessante und zum Teil kostenlose Apps bei der Fotobearbeitung und Bildgestaltung. Nach einer theoretischen online Einführung wird in diesem Workshop viel fotografiert und anschließend mit Hilfe von Apps die Fotos optimiert.
Der erste Termin findet in der vhs cloud statt (Infos s.u.). Am zweiten Termin trifft sich die Gruppe am Haupteingang der vhs Offenbach, Berliner Str. 77 zur Fotoexkursion.

Dieser Online-Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt. Zur Kursteilnahme benötigt man den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version, eine Webcam und ein Mikrofon.
Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung bei der "vhs.cloud".

Fotokurs: Bewusster klicken, nie mehr Automatik
(ab Fr., 26.2.2021, 10.00 Uhr, vhs,332)
 

Hat Ihre Kamera auch zu viele Einstellmöglichkeiten? In diesem Kurs lernen Sie die wirklich wichtigen Einstellmöglichkeiten kennen. Nicht nur der gelungene Bildausschnitt zählt! Für richtig gute Fotos sind die korrekt eingesetzte Belichtungszeit, Blendeneinstellungen, Weißabgleich und Autofokus genauso wichtig. Fotografieren Sie bewusster und erhalten eindrucksvollere Bilder. Viele praktische Übungen vertiefen die gelernte Theorie zu Iso, Zeit, Blende, Scharfstellen, Brennweite, Belichtungskorrektur und Weißabgleich. Bei trockenen wetter gehen wir dazu raus. Außerdem zeigt dieser Workshop welche Auswirkungen verschiedene Kameraeinstellungen auf die Bildwirkung haben.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Ziel des Workshops ist es nicht mehr auf die Automatikfunktionen der Kamera angewiesen zu sein, sondern alles nach eigenen Wünschen beeinflussen zu können.
Bitte mitbringen: Eigene Kamera, aufgeladene Akkus, ev Ladegerät, dem Wetter angemessene Kleidung
Alle Kameramodelle willkommen. (Sehr kleine Kompaktkameras bieten oft nicht alle Einstellmöglichkeiten)
Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript und muß so nicht mitschreiben. Im Kurs zu zahlen 8 € für Unterrichtsmaterial.

Portraitfotografie
(ab Mo., 1.3.2021, 18.00 Uhr, vhs,332)
 

Das Portrait, die Königsklasse der Fotografie, ist vielschichtiger als man denken möchte. Es geht nicht nur um das Ablichten eines Gesichtes, eines Menschen im Ganzen oder einer Gruppe. Es geht darum, Stimmungen, Launen, Aspekte und Gefühle im Bild festzuhalten. Begriffe wie "Schokoladenseite", der "besondere Moment", "sprechende Augen", sowie typische Gesten und Mimik, werden die Anleitung zu besonderen Bildern und vielleicht auch einer eigenen Bildsprache sein. Ausgehend vom klassischen Portrait wird der Mensch im Ganzen, die Totale, in den Fokus genommen. Auch Street- und Aktionsportrait und die Frage, was man darf und was man lieber unterlassen sollte, wird thematistiert.
1. Das freie Portrait - Bilder aus der Situation heraus, Spontanportraits, 2. Das gestellte Portrait - Bilder in Studioqualität, Posing, Licht aus Hausmitteln, 3. Portrait mit Assessoires - Mehr durch Requsiten und Assessoires sowie in besonderer Kulisse, 4. Der Mensch als Ganzes, Ganzkörper- und Paarportraits, 5. Menschen in Aktion und auf der Straße.
Die Teilnehmenden werden sich im Kurs gegenseitig fotografieren, die Bilder werden direkt am PC kontrolliert und besprochen. Bitte mitbringen: Laptop (falls vorhanden), (digitale) Kamera, ausreichend Speicher sowie Akkus, Stativ.

Smartphone-Fotografie: Gute Bilder mit dem Handy
(Sa., 06.03.2021, 10.00 Uhr, vhs,332)
 

Die beste Kamera ist die, die immer dabei ist. Aber auch bei der Handy-Kamera gibt es einiges zu beachten und einzustellen, damit die Bilder richtig gut werden. Um dies zu erreichen lernen Sie im Kurs alles, was Sie für gute Fotos mit dem Handy wissen und können müssen.
Bitte mitbringen: Fototaugliches Handy oder Smartphone oder Tablet sowie ein Lade- und Datenkabel. Wir werden viele Einstellungen sofort in der Praxis üben und die Ergebnisse gemeinsam betrachten.
Lernen Sie in der Praxis was ein gutes Foto ausmacht. Es geht um Bildgestaltung, Komposition und konzeptionelles Fotografieren. Wie macht man aus Alltäglichem gute Fotos?. Zusammen werden den fotografischen Blick üben und Bildideen entwickeln, die dann praktisch in die Tat umgesetzt werden.Im Vordergrund stehen dabei zum größten Teil praktisches Fotografieren unterwegs. Dabei werden Gestaltungsmittel wie Drittelteilung, Linienführung oder der Goldene Schnitt angewendet. Außerdem üben wir Fototechniken ein, um eher ungewöhnliche Bildergebnisse zu bekommen. Jenseits von „alles muss scharf sein“
Nach einer gemeinsamen Vorbesprechung und einem Brainstorming geht es an verschiedene Locations zum Fotografieren. In der Regel zu Fuß
Für forgeschrittene teilnehmer mit Kenntnissen zu Iso,Zeit und Blende

Bitte mitbringen/Material(kosten) etc.: Zusatzkosten für Unterrichtsmaterial 10 € bitte mitbringen. Falls vorhanden auch billige UV-Filter mitbringen. Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Unterrichtsmaterialien und muss nicht mitschreiben.
Mitbringen: Kamera, aufgeladene Akkus, bequeme Kleidung für Praxis draußen, Mittagsimbiss

Fotografie: Bildideen kreativ umsetzen
(ab Di., 20.4.2021, 18.00 Uhr, vhs,332)
 

Fotografische Bildsprache und Komposition
Ein gutes Foto setzt einen guten Blick auf Motive und Farben voraus. Diesen Blick kann man erlernen, wenn man auf ein paar wichtige Komponenten achtet. Im Kurs wird der Blick auf das, was ein gutes Foto ausmacht, trainiert, sowohl in der Theorie als auch mit praktischen Umsetzungen. Dabei wird jede Woche ein anderes Schwerpunktthema gegeben: Linien im Bild, Bildbestimmender Punkt, Vorder-, Mittel- und Hintergrund, von der Farbe zu schwarz/weiß, Abstraktion.
Zu jedem Thema gibt es eine theoretische Einführung mit erläuterten Bildbeispielen. Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Gelegenheit nach Aufgabe zu fotografieren. Die Fotografien werden noch am Kursabend gemeinsam besprochen. Wer möchte, kann in der folgenden Woche auch ein paar "Hausaufgaben" fotografieren, muss aber nicht.
Bitte mitbringen: Laptop (falls vorhanden), (digitale) Kamera, ausreichend Speicher sowie Akkus, Stativ.

Interview-Spezial (MOK)
(Do., 29.04.2021, 14.00 Uhr, Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main)
 

Sie wollen selbst Fernsehen machen und suchen den richtigen Einstieg? Bei "Interview-Spezial" vermitteln wir Ihnen die nötigen Kenntnisse, um bspw. Interviews und Umfragen für TV und Internet zu produzieren. Wir unterstützen Sie bei allen Entstehungsprozessen, geben Ihnen eine Kamera- und Schnitteinführung und wollen Ihre Neugier für eigene Projekte wecken. Ein ideales Angebot für Film- und Fernsehanfänger.
Kursort: Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main. Eine Einrichtung der LPR Hessen, Berliner Straße 175, 63067 Offenbach.
Hinweis: Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung obligatorisch oder kann entfallen.
Ab 1 bis max. 2 Teilnehmer/-innen.

Fotoexkursion: An Pfingsten mit der Kamera unterwegs
(ab Fr., 21.5.2021, 18.00 Uhr, vhs,332)
 

Zum Pfingstwochenende wird der Frühling erforscht und fotografisch festgehalten. Am Freitagabend werden in der Volkshochschule die Grundlagen der Fototechnik anhand von Beispielen besprochen. So vorbereitet, startet die Gruppe am Samstag zur Tages-Fotoexkursion ins Freie. Ziele sind der Leonhard-Eißnert-Park Offenbach und das Naturschutzgebiet rund um die Käsmühle. Dabei werden Landschaftsfotografie, Nah- und Makrofotografie, schwarz/weiß-Fotografie sowie Bildgestaltung Thema sein. Anhand von Übungen und Bildbesprechungen wird das Gelernte vertieft und aufkommende Fragen besprochen.
Bitte mitbringen: Die eigene (digitale) Kamera, ausreichend Speicher und Akkus, sowie ein Stativ.
Der genaue Treffpunkt am Leonhard-Eißnert-Park zur Exkursion, wird im Kurs besprochen.

Seite 1 von 2