Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Kochkurse
Aufgrund der Hygienebestimmungen können aktuell keine Kochkurse angeboten werden. Sobald es wieder möglich ist, werden die geplanten Kurse wieder zum Anmelden freigegeben. Vereinzelt finden jedoch Online-Kochkurse statt.
Seite 1 von 2

Leckeres aus Äpfeln
(Do., 04.03.2021, 18.30 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Lust auf ein leichtes und trotzdem leckeres Dessert? Wir erfahren, wie man mit Äpfeln einfach und schnell leckere Nachtische herstellt, backen eine fruchtige Apfeltorte und lernen das Geheimnis eines saftigen Apfelstrudels kennen.
Die Lebensmittelumlage von 5,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Tartes und Quiches
(Fr., 05.03.2021, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Ebenfalls aus Frankreich kommen die herzhaften oder süßen Verführer. Die ursprüngliche Bauern-Küche existiert schon seit dem 9. Jahrhundert. Importiert wurde diese aus England und konnte sich auch auf dem europäischen Festland behaupten. Bestehend aus einem Pasteten-Mürbteig wurden sie mit Allem belegt, was gerade vorhanden war. Zum Beispiel mit Rahm, Zwiebeln und Speck. Oder süß mit Äpfeln, Birnen und Pflaumen. Auch heute noch stellen Tartes und Quiches eine enorme Bereicherung des alltäglichen Speiseplans dar.
Die Lebensmittelkosten 12,- Euro sind bereits im Kursentgelt enthalten.

Afghanische Küche
(Di., 09.03.2021, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Die Teilnehmer/-innen dieses Kurses lernen die traditionelle Afghanische Küche mit den wichtigsten Zubereitungsarten, Zutaten und exotischen Gewürzmischungen kennen. Von raffinierten Beilagen aus Rosinen, Mandeln oder Pistazien, über Reis- und Fleischgerichte bis hin zu Hülsenfrüchten und Gemüse reicht der kulinarische Streifzug. Natürlich gehören auch abwechslungsreiche Desserts dazu.
Die Lebensmittelumlage von 10,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Ostermenü weltweit
(Fr., 12.03.2021, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Ostern. Das höchste Fest der Katholiken. Entsprechend festlich und anspruchsvoll sind auch die Gerichte an diesen Feiertagen. An diesem Abend wird dargestellt, wieviel Tradition und Sorgfalt in den internationalen Rezepturen steckt.
Die Lebensmittelkosten 12,- Euro sind bereits im Kursentgelt enthalten.

Koreanische Küche: Bibimbap mit Bulgogi
(Do., 18.03.2021, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Bibimbap ist ein beliebtes koreanisches Gericht, das mit Reis und verschiedenen Gemüsesorten, etwas Rindfleisch, gebratenem Ei und Gochujang zubereitet wird. In Korea übliche Gemüsesorten sind z. B. Spinat, Gurke, Rettich - Kimchi und Shiitake-Pilze. Es wird ungemischt serviert und vor dem Essen mit den Stäbchen durchgerührt, da ein Löffel den Reis beschädigt. Die Zubereitung von Bulgogi (mariniertes Rindfleisch) ist ein separater Arbeitsschritt, der auch Teil des Kurses ist.
Die Lebensmittelumlage von 12,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Macarons
(So., 21.03.2021, 10.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Süße Desserts können das Highlight eines jeden Menüs darstellen. In diesem Kurs kann man sich von feinen Zutaten verzaubern lassen und lernen, eindrucksvolle französische Macarons selber herzustellen.
Die Lebensmittelumlage von 5,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Italienische Küche
(ab Mo., 19.4.2021, 18.30 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Die italienische Küche begeistert weltweit mit ihren leckeren Antipasti, unzähligen Nudelgerichten und Pizzavarianten, aromareichen Fleisch- und Fischgerichten und einer Vielfalt an regionalen und lokalen Spezialitäten. Die Teilnehmer/-innen lernen die Zubereitung bekannter Gerichte wie Lasagne, Saltimbocca, Ossobuco, Vitello Tonnato, Dorade, Lachscarpaccio etc., sowie weniger bekannter lokaler Spezialitäten. Pro Abend gibt es eine typisch italienische Speisenfolge: Antipasti, Pasta, Hauptgang, Dessert.
Die Lebensmittelumlage (inkl. Wein und Wasser) von 15,- EUR pro Termin ist bereits im Kursentgelt enthalten.
Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.

Britische Inseln - England-Schottland-Irland
(Fr., 23.04.2021, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Die englische Küche ist nicht nur "Fish&Chips", sondern auch wohlschmeckende Eintöpfe, pochierten Lachs und Cornish-Pastries. Welcome to the british way of life.
Die Lebensmittelkosten 12,- Euro sind bereits im Kursentgelt enthalten.

Afrikanische Küche
(Sa., 24.04.2021, 10.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

An diesem Tag dreht sich alles um die vielfältige Küche Afrikas. Diese kulinarische Reise geht von einfach zuzubereitendem Fingerfood (Bohnen-Beignets) über Couscous-Salat zu vielfältigen Hauptgerichten mit typischem Gemüse aus Afrika. Dies sind z.B. Maniok, Süßkartoffeln, Okra. Die typischen Gewürze und die Zubereitung der Afrikanischen - insbesondere der Senegalesischen Küche - kann man in diesem Kurs kennenlernen.
Die Lebensmittelumlage von 16,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Vietnamesische Küche
(ab Mi., 19.5.2021, 18.30 Uhr, vhs,105 Küche)
 

Trotz der Vielfalt der asiatischen Küche hebt sich die vietnamesische durch ihre einzigartige Gewürzmischung und Zubereitungsart hervor. Dabei werden die regionalen Unterschiede deutlich sichtbar, denn das Land hat durch seine geographischen Gegebenheiten sehr traditionelle regionalbedingte Ess- und Geschmacksgewohnheiten. Die Teilnehmer/-innen lernen für das Land typische Gerichte und Menüfolgen kennen, mal raffiniert, mal einfach, aber immer köstlich zubereitet.
Die Lebensmittelumlage von 18,- EUR für beide Termine ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Seite 1 von 2