Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Kochkurse
Seite 1 von 1

Koreanische Küche
(Do., 05.03.2020, 18.00 Uhr, vhs,105 Küche)
 

In der koreanischen Küche gilt "Kimchi" als Besonderheit: Das ist fermentiertes Gemüse wie z.B. Chinakohl und Rettich mit Salz, Chili, Knoblauch und Fischsoße eingelegt. Ein weiteres klassisches Gericht ist Bulgogi und leitet sich aus zwei koreanischen Wörtern ab: "bul" heißt Feuer und "gogi" ist der koreanische Ausdruck für Fleisch. Die Kochgruppe wird eine weitere koreanische Spezialität namens "Ssam-Bap" kennenlernen. Ssam steht für Salat, der mit Bulgogi und einer eigens hergestellten Sauce zusammen mit Reis gereicht wird. Ein absoluter Gaumen- und auch Augenschmaus.
Die Lebensmittelumlage von 13,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.

Wildkräuterführung rund um die Bieberer Käsmühle
(So., 24.05.2020, 10.00 Uhr, Treffpunkt: Käsmühle, Dietesheimer Str. 408, Offenbach-Bieber)
 

Bärlauch und viele andere Wildkräuter sind eine wertvolle und leckere Bereicherung des Speisezettels. So manche Wegrandpflanze kann die Blutreinigung fördern, bei Erkältung helfen und vieles mehr. Lernen Sie auf einem Kräuterspaziergang mit Hilfe eines Arbeitsblattes die Heilpflanzen schnell und sicher kennen. Sie erhalten Rezepte zum Kochen und für die Teezubereitung und erfahren viel zur Heilwirkung und Anwendung. So können Sie leckere Mahlzeiten selber ausprobieren und Heilkräutertees zubereiten. Pflanzen dürfen gesammelt werden. Bitte Lupe und Schreibmaterial mitbringen. Die Kosten für begleitendes Kursmaterial, das vor Ort verteilt wird, sind im Entgelt enthalten. Bitte Schreibbrett, Stift und eventuell eine Lupe (ggf. Mückenschutzmittel) mitbringen.
Die Kursleiterin ist Naturpädagogin und Phytotherapeutin. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Seite 1 von 1