Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Körpererfahrung und Massage
Seite 1 von 1

Feldenkrais® - Methode
(ab Mi., 4.9., 19.00 Uhr, vhs,431)
 

Sie werden durch die Feldenkrais®-Methode entdecken, dass Sie sich viel müheloser bewegen können, wenn Sie sich Ihrer Bewegung bewusstwerden. Dies wird erreicht, indem Sie auf leichte und spielerische Weise zu Bewegungsabläufen angeleitet werden, die Sie in neuen und ungewohnten Varianten erforschen.
Durch den Vergleich neuer Bewegungen mit persönlichen und mitunter sehr vertrauten Gewohnheiten, spüren Sie unbeachtete Körperregionen auf. Ungenutzte Bereiche können sich wieder in Ihre Bewegungsabläufe eingliedern, überlastete Bereiche Erholung erfahren. Für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Kondition geeignet.

Atem erleben - Achtsamkeit erfahren
(ab Do., 5.9., 18.00 Uhr, vhs,415)
 

Kann die Atembewegung frei durch unseren Körper schwingen, erfahren wir Weite und Lebensfreude. Gleichzeitig finden wir Schutz und Geborgenheit in unseren ureigenen Kräften, die uns über den Atem wieder zugänglich werden.
Der 'Erfahrbare Atem' nach Prof. Ilse Middendorf erweckt in uns das Bewusstsein und die Achtsamkeit, diese inneren Prozesse selbst zu begleiten und im Alltag unterstützend einzusetzen.

Schulter- und Nackenverspannungen lösen
(Mi., 25.09.2019, vhs,414)
 

An diesem Abend lernen Sie hilfreiche Massagetechniken (mit und ohne Öl für die gesamte Rückenpartie) und gezielte Entspannungsverfahren anwenden, die Ihren Schulter- und Nackenbereich lockern und entspannen. Nach einem kleinen Impulsvortrag zur Anatomie können Sie zu zweit und in der Selbstmassage Ihre Verspannungen in der praktischen Anwendung lösen. Anmeldung möglichst zu zweit. Entgelt pro Person.

Gut zu Fuß durchs Leben
(Fr., 25.10.2019, vhs,433)
 

Eine Einführung in die Anatomie und Physiologie der Füße. Es werden fachkundig wertvolle Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen für Fußbeschwerden, Hallux valgus, Hohl-, Knick-, Spreiz,-Plattfuß & Co. gezeigt und geübt. Ein Fußbad und Massagetechniken zur Entspannung und Beweglichkeit der Füße fördern das Wohlgefühl.

Das kleine ABC der Fußreflexzonenmassage
(Sa., 26.10.2019, vhs,431)
 

Nach einer theoretischen Einführung der einzelnen Zonen und der Wirkmechanismen, erlernen Sie die Grifftechniken für die Selbstmassage. Dieser Workshop ist ein entspannender Nachmittag kombiniert mit kleiner Meditationsreise und lockernden Übungen.
In diesem Kurs werden sich Paare, Freunde und Freundinnen unter fachkundiger Anleitung vom Kopf bis zu den Füßen verwöhnen. Sie lernen Massage systematisch anzuwenden und erhalten praxisnahe Tipps und Anleitungen mit Erklärungen über körperliche und seelische Zusammenhänge. Entgelt pro Person!

Atem erleben - Achtsamkeit erfahren
(ab Do., 14.11., 18.00 Uhr, vhs,415)
 

Kann die Atembewegung frei durch unseren Körper schwingen, erfahren wir Weite und Lebensfreude. Gleichzeitig finden wir Schutz und Geborgenheit in unseren ureigenen Kräften, die uns über den Atem wieder zugänglich werden.
Der 'Erfahrbare Atem' nach Prof. Ilse Middendorf erweckt in uns das Bewusstsein und die Achtsamkeit, diese inneren Prozesse selbst zu begleiten und im Alltag unterstützend einzusetzen.
Wie lässt sich eine gesunde Selbstregulation fördern? Das zutiefst menschliche Streben nach Freude, Stimmigkeit und Kooperation soll mit der gesundheitsorientierten Kommunikation zum Gelingen kommen. Sie dient einer gesunden Entwicklung in allen Lebensbereichen. Im Vortrag wird Ihnen das Konzept der Salutogenese anschaulich nähergebracht. In kleinen Übungen geht es darum, sich selbst in einer wohlwollend achtsamen Haltung zu spüren.
In diesem Seminar stellt der Dozent das kneippsche Gesundheitskonzept in Bezug auf einige Befindlichkeitsstörungen bei Infektanfälligkeit, Husten, Schnupfen, kalten Füßen, vor. Dazu werden Empfehlungen zur Selbstanwendung im häuslichen Umfeld gegeben, aber auch Grenzen der Eigenbehandlung aufgezeigt. Sie lernen die verschieden Anwendungen und ihre jeweilige Wirkung theoretisch unddurch praktische Übungen kennen. Die Teilnahme unterliegt der Eigenverantwortlichkeit und dem Vertraulichkeitsschutz der Teilnehmer.
In diesem Kurs werden sich Paare, Freunde und Freundinnen unter fachkundiger Anleitung vom Kopf bis zu den Füßen verwöhnen. Sie lernen Massage systematisch anzuwenden und erhalten praxisnahe Tipps und Anleitungen mit Erklärungen über körperliche und seelische Zusammenhänge. Entgelt pro Person!

Seite 1 von 1