Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Programmiersprachen
Seite 1 von 1

Python - Einführung in die Programmierung
(ab Fr., 18.10.2019, 18.00 Uhr, vhs,208)
 

Python ist eine leistungsfähige und einfach strukturierte Programmiersprache, die für zahlreiche Aufgaben von der Automatisierung von Installationsabläufen bis hin zur Bearbeitung von Datenbanken genutzt wird. Sie ist für alle wichtigen Betriebssysteme (bis hin zum Handy und Raspberry Pi) verfügbar. Dieser Kurs vermittelt die Grundelemente der Sprache und zeigt exemplarische Einsatzmöglichkeiten auf.
Voraussetzung: Windows-Kenntnisse

SQL für Analysten und Management Reporting
(ab Mo., 21.10.2019, 18.00 Uhr, vhs,208)
 

Vermittelt werden Lösungen für typische Aufgabenstellungen, wie z.B. Zeitreihen, Mehrfachtabellenausgaben, Kreuztabellen in SQL und Excel, Nachladen von Daten, Dynamische Queries, String-Verkettungen, Bestimmung von Teilmengenmaxima, Datumsoperationen u.a.m.; Behandlung diverser Sprachelemente, Datentypen; Performance-Abwägungen. Darüber hinaus werden allgemein verwendbare SQL-Snippets als Bausteine für eine rationelle Reporterstellung bereitgestellt; Vermittlung von handwerklichem SQL-Wissen; zu Beachtendes bei Arbeiten im Team.
Voraussetzung: Windows Kenntnisse

Einführung in die Programmierung
(ab Fr., 29.11.2019, 18.00 Uhr, vhs,208)
 

Es gibt viele moderne Programmiersprachen: Visual Basic.NET, Java, C++, PHP, C#...
Für Anfänger/innen ist es schwer zu entscheiden, welche Programmiersprache geeignet ist. Dabei basieren diese Sprachen oft auf den gleichen Prinzipien und unterscheiden sich meist nur in Feinheiten. Eine Programmiersprache zu lernen heißt, die Grundstrukturen der Sprache - Variablen, Datentypen, Operatoren, Kontrollstrukturen, Klassen, etc. - kennen und anwenden zu lernen. Erfahrungsgemäß haben Anfänger/innen aber gerade mit diesen Konzepten Schwierigkeiten. Daher will der Kurs einerseits anhand von praktischen Beispielen diese ersten Programmierhürden überwinden helfen, andererseits soll ein Überblick über moderne Programmiersprachen und deren Anwendungsgebiete gegeben werden.
Voraussetzungen: Windows-Kenntnisse.

SQL - Eine Einführung
(ab Fr., 31.1.2020, 18.00 Uhr, vhs,208)
 

SQL (Structured Query Language), eine deklarative Sprache, ist fundamentaler Bestandteil eines relationalen Datenbankmanagementsystems. Sei es als Administrator/in, als Datenbankentwickler/in oder als Datenbankanwender/in: Die Datenbank wird direkt oder - über einen graphischen Frontend - indirekt über SQL-Befehle gesteuert. Unabhängig von speziellen SQL-Implementationen behandelt der Kurs grundlegende Aspekte von SQL wie SQL und Datenbankdesign, SQL und Datenmanipulation, SQL und Datenabfragen.
Voraussetzung: Windows Kenntnisse

Seite 1 von 1