Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> SAP R/3
Seite 1 von 2

SAP R/3 - Grundlagen und Bedienung
(Mo., 24.06.2019, vhs,212 SLZ)
 

Sie erlernen Anwenderkenntnisse im Umgang mit SAP R/3.
Kursinhalte: Aufbau und Bestandteile (Module) von SAP R/3 im Zusammenhang, An- und Abmelden am System mit Passwortvergabe, Benutzeroberfläche, Anwendungen starten und im System navigieren, Datensätze anlegen, abrufen und ändern, Auswertungen erstellen und ausdrucken, individuelle Benutzereinstellungen vornehmen. Sie üben computergestützt (CBT) in einer simulierten SAP R/3-Umgebung.
Der Dozent führt diese Veranstaltungen seit über 13 Jahre durch. Er greift die kursspezifischen Teilnehmer-Erwartungen auf und behandelt diese. So wird das selbstständige interaktive Arbeiten mit der Lernprogrammumgebung unterbrochen durch Präsenzphasen und theoretische Unterrichtsanteile, die der Dozenten steuert.
Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse

SAP R/3 - Grundlagen und Bedienung
(ab Mo., 24.6., 18.00 Uhr, vhs,212 SLZ)
 

Sie erlernen Kenntnisse im Umgang mit SAP R/3.
Kursinhalte: Aufbau und Bestandteile (Module) von SAP R/3 im Zusammenhang, An- und Abmelden am System mit Passwortvergabe, Benutzeroberfläche, Anwendungen starten und im System navigieren, Datensätze anlegen, abrufen und ändern, Auswertungen erstellen und ausdrucken, individuelle Benutzereinstellungen vornehmen. Sie üben computergestützt (CBT) in einer simulierten SAP R/3-Umgebung.
Der Dozent führt diese Veranstaltungen seit über 13 Jahren durch. Er greift die kursspezifischen Teilnehmer-Erwartungen auf und behandelt diese. So wird das selbstständige interaktive Arbeiten mit der Lernprogrammumgebung unterbrochen durch Präsenzphasen und theoretische Unterrichtsanteile, die der Dozenten steuert.
Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse

SAP R/3 - Betriebliche Anwendung nach Wahl
(ab Mi., 26.6., 18.00 Uhr, vhs,212 SLZ)
 

Der Aufbaukurs setzt die im SAP R/3-Grundlagenkurs vermittelten Inhalte zu SAP R/3 voraus. Aus den Bereichen Logistik (Einkauf, Produktion, Absatz), Rechnungswesen und Personalwirtschaft können Sie eine frei wählbare Anwendung kennen lernen. Die Inhalte werden an Hand einer vorgegebenen Fallstudie vorgestellt. Interaktives selbständiges Arbeiten ist nur in eingeschränktem Umfang möglich, da Sie mit einer Simulation von SAP R/3 in einer Lernprogrammumgebung arbeiten.
Der Dozent führt diese Veranstaltungen seit über 13 Jahren durch. Er greift die kursspezifischen Teilnehmer-Erwartungen auf und behandelt diese. So wird das selbstständige interaktive Arbeiten mit der Lernprogrammumgebung unterbrochen durch Präsenzphasen und theoretische Unterrichtsanteile, die der Dozenten steuert.
Zielgruppe: Berufstätige, Auszubildende, Studierende, Arbeit suchende Menschen.
Teilzeitbeschäftigte können nach vorheriger Absprache einen Tageskurs an 2 beliebig wählbaren Vor- und Nachmittagen besuchen.
Folgende Anwendungen stehen zur Verfügung:
1. SAP R/3 in der Hauptbuchhaltung (FI-GL)
Überblick zur Hauptbuchhaltung, Kontenplan, Sachkonten anlegen, Kassenbelege erfassen, Gemerkter Belege, Salden- und Postenanzeige, Urbeleg Dauerbuchung, Dauerbuchungsprogramm, Auswertungen
2. SAP R/3 in der Debitorenbuchhaltung (FI-AR)
Überblick zur Debitorenbuchhaltung, Stammdaten Debitor, Ausgangsrechnung erfassen, Storno und Gutschriften, Zahlungseingang / Teilzahlung
3. SAP R/3 in der Kreditorenbuchhaltung (FI-AP)
Überblick zur Kreditorenbuchhaltung, Stammdaten Kreditor, Eingangsrechnung erfassen, Storno und Gutschriften, Zahlungsausgang
4. SAP R/3 in Kostenrechnung und Controlling (CO)
Das integrierte R/3-System im Finanzwesen und Controlling,, Gemeinkostencontrolling, Grundlagen der Kostenstellenrechnung (SAP R/3-Modul CO-OM-CCA), Stammdaten Kostenstelle, Umbuchungen, Berichte.
5. SAP R/3 ? Einsatz in der Auftragsbearbeitung (SD)
Organisation des Vertriebs, Einführung in die Verkaufsbearbeitung, Kundenaufträge abwickeln, Kundenaufträge und Folgebearbeitungen, Retoure und kostenlose Lieferung
6. SAP R/3 im Versand (SD)
Grundlagen des Versand, Einzelverarbeitungen, Arbeitsvortrag, Aufträge zusammenführen, Retoure, Auswertungen
7. SAP R/3 Grundlagen des Einkaufs (MM)
Umfeld des Einkaufes, Externe Beschaffung und Belegbearbeitung, Stammdaten des Einkaufes,
Einkaufsinfosatz, Einkaufsbelege, Auswertungen
8. SAP R/3 im Bestellwesen (MM)
Bezugsquellenfindung, Anfrage und Angebot, Bestellungen, Zusatzbearbeitungen, Auswertungen
9. SAP R/3 in der Bestandsführung (MM)
Einführung in die Bestandsführung, Wareneingang, Reservierung und Warenausgang, Umbuchungen, Auswertungen
10. SAP R/3 in der Personalverwaltung (HR)
Organisationsstruktur, Stammdaten, Personalmaßnahmen, Berichte und Auswertungen
11. SAP R/3 in der Personalabrechnung (HR)
Grundlagen der Personalabrechnung, Stammdaten, Vorarbeiten, Abrechnungslauf, Datenübermittlung, Auswertungen
12. SAP R/3 in der Produktionsplanung (PP)
Einordnung und Überblick, Fertigungsauftragsverwaltung, Produktionsplanung und
Grobplanung SOP, Fertigungsauftragsabwicklung und Kapazitätsplanung

Abstimmung der gewählten Anwendung mit dem Kursleiter etwa 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail notwendig. Bitte E-Mail-Adresse zur Weiterleitung an den Kursleiter angeben.

Voraussetzung: Besuch des SAP Grundlagenkurses oder vergleichbare Kenntnisse.
Kursunterlagen sind in der Gebühr enthalten.

Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse

SAP Grundlagen
(ab Do., 19.9., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Schulung ist speziell für Anwender und neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems. Es werden Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls gezeigt, den die Teilnehmenden selbst am PC bearbeiten, damit sie die unterschiedlichen Schnittstellen im SAP System kennenlernen und Abläufe im System verstehen und beherrschen. Seminarinhalt: Überblick SAP ERP 6.0, Navigation im System, Organisationsebenen und Stammdaten, ausgewählte Prozesse aus den Bereichen: Einkauf/Verkauf/Produktion/Personalwesen/ Rechnungswesen. Seminarvoraussetzungen: PC-Kenntnisse erforderlich, Empfohlenes Wissen: Buchführungskenntnisse (Grundlagen)

SAP Einkauf
(ab Do., 26.9., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

Der Einkauf beschäftigt sich mit der Versorgung des Unternehmens mit Gütern und Dienstleistungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Bestellprozesse, den Umgang mit Einkaufsstammdaten und die Auswertungen im Einkauf mit SAP kennen.

Seminarinhalt:
- Bestellungen ohne Bezug für Lager und Verbrauch
- Bestellungen mit Bezug: Bestellanforderung, Angebot, Kontrakt
- Bestellungen kopieren und Bestelländerung
- Nachrichtenausgabe und Auftragsbestätigungen
- Material- und Lieferantenstämme
- Infosätze
- Orderbücher
- Quotierungen
- Texte
- Preisänderungen
- Einkaufslisten und Einkaufsanalysen

Abschluss: Original SAP-Teilnahmebestätigung

SAP Grundlagen
(ab Do., 24.10., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Schulung ist speziell für Anwender und neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems. Es werden Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls gezeigt, den die Teilnehmenden selbst am PC bearbeiten, damit sie die unterschiedlichen Schnittstellen im SAP System kennenlernen und Abläufe im System verstehen und beherrschen. Seminarinhalt: Überblick SAP ERP 6.0, Navigation im System, Organisationsebenen und Stammdaten, ausgewählte Prozesse aus den Bereichen: Einkauf/Verkauf/Produktion/Personalwesen/ Rechnungswesen. Seminarvoraussetzungen: PC-Kenntnisse erforderlich, Empfohlenes Wissen: Buchführungskenntnisse (Grundlagen)

SAP Debitorenbuchhaltung
(ab Do., 14.11., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Debitorenbuchhaltung. Die Schulung zeigt Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls, den sie selbst am PC bearbeiten, damit in Zukunft die Debitorenbuchhaltung routiniert erledigt werden kann. Seminarinhalt: Bearbeitung der Debitoren Stammdaten, Rechnungen und Gutschriften buchen, Stornierungen von Belegen, Ausgleich von Belegen, Kundenzahlungen (Teilzahlungen, Restposten), Reporting, Mahnprogramm, Korrespondenz, Integrierte Prozesse mit Anzahlungsanforderungen, Periodenabschluss Bewertung von Forderungen, Umgliederung von Forderungen. Seminarvoraussetzungen: Erforderlich: Grundlagen Finanzbuchführung, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP Systems; Xpert Business Finanzbuchführung 2 (keine Voraussetzung)

SAP Grundlagen
(ab Do., 21.11., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Schulung ist speziell für Anwender und neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems. Es werden Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls gezeigt, den die Teilnehmenden selbst am PC bearbeiten, damit sie die unterschiedlichen Schnittstellen im SAP System kennenlernen und Abläufe im System verstehen und beherrschen. Seminarinhalt: Überblick SAP ERP 6.0, Navigation im System, Organisationsebenen und Stammdaten, ausgewählte Prozesse aus den Bereichen: Einkauf/Verkauf/Produktion/Personalwesen/ Rechnungswesen. Seminarvoraussetzungen: PC-Kenntnisse erforderlich, Empfohlenes Wissen: Buchführungskenntnisse (Grundlagen)

SAP Kreditorenbuchhaltung
(ab Mi., 27.11., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Im Fokus der Schulung stehen die praktischen Anforderungen der Fachanwenderinnen und Fachanwender in der Kreditorenbuchhaltung. Anhand themenbezogener Übungen, die Sie selbst am PC bearbeiten, kann damit in Zukunft die Kreditorenbuchhaltung routiniert erledigt werden. Seminarinhalt: Bearbeitung der Kreditoren Stammdaten, Buchung von Lieferantenrechnungen ohne Bestellbezug, Buchung von Lieferantenrechnungen mit Bestellbezug und Rechnungsprüfung, Abstimmung des Wareneingangs- Rechnungseingangskontos, Manueller Ausgleich der offenen Posten, Anwendung des Zahlprogramms und Erstellung eines Datenträgers, Reporting
Seminarvoraussetzungen: Erforderlich: Grundlagen Finanzbuchführung, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP Systems; Xpert Business Finanzbuchführung 2 (keine Voraussetzung)

SAP Grundlagen
(ab Do., 12.12., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Schulung ist speziell für Anwender und neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems. Es werden Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls gezeigt, den die Teilnehmenden selbst am PC bearbeiten, damit sie die unterschiedlichen Schnittstellen im SAP System kennenlernen und Abläufe im System verstehen und beherrschen. Seminarinhalt: Überblick SAP ERP 6.0, Navigation im System, Organisationsebenen und Stammdaten, ausgewählte Prozesse aus den Bereichen: Einkauf/Verkauf/Produktion/Personalwesen/ Rechnungswesen. Seminarvoraussetzungen: PC-Kenntnisse erforderlich, Empfohlenes Wissen: Buchführungskenntnisse (Grundlagen)

Seite 1 von 2