Sprungmarken
Suche
Suche

Seite 1 von 4

Hatha Yoga für den Rücken
(ab Di., 15.1., 19.30 Uhr, vhs,433)
 

Nehmen Sie sich Zeit, um in diesem Kurs Ihren Rücken mit vielfältigen Körperübungen (Asanas), Atemübungen sowie Entspannungs- und Meditationsübungen zu stärken, Verspannungen abzubauen und richtig zu entspannen. Die Übungsfolgen werden in Verbindung mit dem Atem geübt. Diese Achtsamkeit kann zu mehr Ruhe und Gelassenheit führen.

Hatha Yoga für Anfänger/-innen und Geübte
(ab Mo., 21.1., 9.00 Uhr, vhs,433)
 

Schwerpunkt der Kurse bilden die wichtigsten Körperübungen (Asanas), Atemübungen und Übungen zur Konzentration und Meditation. Für alle geeignet, die Yoga kennen lernen wollen oder schon kennen.
Kurse zum Kennenlernen im Rahmen unseres Kennenlerntages am Freitag, den 25. Januar 2019, von 16:30 bis 18:30 Uhr. Yoga Grundkenntnisse notwendig.

Einfach vorbei kommen und ausprobieren - kostenlos und unverbindlich.

Kennenlernkurs Yin Yang Yoga
(Fr., 25.01.2019, vhs,433)
 

Kurse zum Kennenlernen im Rahmen unseres Kennenlerntages am Freitag, den 25. Januar 2019, von 16:30 bis 18:30 Uhr.

Einfach vorbei kommen und ausprobieren - kostenlos und unverbindlich.
Kurse zum Kennenlernen im Rahmen unseres Kennenlerntages am Freitag, den 25. Januar 2019, von 16:30 bis 18:30 Uhr.

Einfach vorbei kommen und ausprobieren - kostenlos und unverbindlich.
Kurse zum Kennenlernen im Rahmen unseres Kennenlerntages am Freitag, den 25. Januar 2019, von 16:30 bis 18:30 Uhr.

Einfach vorbei kommen und ausprobieren - kostenlos und unverbindlich.
Kurse zum Kennenlernen im Rahmen unseres Kennenlerntages am Freitag, den 25. Januar 2019, von 16:30 bis 18:30 Uhr.

Einfach vorbei kommen und ausprobieren - kostenlos und unverbindlich.
Schwerpunkt der Kurse bilden die wichtigsten Körperübungen (Asanas), Atemübungen und Übungen zur Konzentration und Meditation. Für alle geeignet, die Yoga kennen lernen wollen oder schon kennen.

Hatha Yoga für Mittelstufe und Geübte
(ab Mo., 28.1., 19.00 Uhr, vhs,433)
 

Schwerpunkt der Kurse bilden die wichtigsten Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Übungen zur Konzentration und Meditation.

Pilates meets Yoga
(ab Mo., 4.2., 16.30 Uhr, TSG Bürgel, Gymnastikraum 1)
 

Verschiedene Übungen aus Pilates und dem Hatha Yoga trainieren in 60 Minuten die tief liegenden und schwächeren Muskelgruppen. Ruhige und fließende Bewegungen fördern die Koordinationsfähigkeit und trainieren die Rumpf- und Rückenmuskulatur, besonders auch den Beckenboden. Bei den Yogaübungen beschäftigen wir uns hauptsächlich mit den körperlichen Formen und nicht mit der spirituellen Ausrichtung.
Dies ist ein ideales Training für den gestressten Rücken.

Seite 1 von 4