Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Tipps rund um PC und neue Medien
Seite 1 von 5

Smartphones und Tablets (Android)
(Di., 04.06.2019, vhs,213)
 

In Deutschland gab es Mitte 2017 sage und schreibe 54 Mio. Smartphones und 7 Mio. Tablets. Wenn auch Sie dabei sein möchten oder müssen, bieten wir Ihnen einen Einstieg in die Welt dieser Technik. In unserem Einsteigerkurs erklären wir die vielen, teilweise verwirrenden, Begriffe, u.a. was das Betriebssystem Android ist, was Apps eigentlich genau sind und wie man sie in das Gerät hineinbekommt, wie man mit Standardfunktionen bereits viel mehr als "nur" telefonieren kann. Sie erhalten einen Einblick in die eingebauten Grundfunktionen wie Navigation, Kurznachrichten, Kalender- und Erinnerungsdienste.

Wartung und Notfallmaßnahmen für den PC
(Di., 04.06.2019, vhs,208)
 

Bei vernünftiger Pflege kann das Betriebssystem eines Computers oft jahrelange treue Dienste leisten, ohne dass Neuinstallationen erforderlich sind. Wie Sie durch kontinuierliche Systempflege die Lebensdauer Ihres Computers erhöhen können und was zu tun ist, wenn es trotzdem mal zu einem Systemabsturz kommt, lernen Sie in diesem Kurs.
Kursinhalte:
- Systembackup erstellen
- Defragmentierung
- Autostart und Updates
- Fehler erkennen und eingrenzen
- Externe Fehlertools wie z.B. Dr. Hardware
- Bootvorgang und dessen Fehlerquellen
- Treiberprobleme

SmartHome - Wann ist mein Zuhause "schlau"?
(Mi., 05.06.2019, vhs,213)
 

Schlaue Heimnetze bieten die Möglichkeit, elektronische Geräte miteinander zu verbinden, um stets auf Daten zugreifen zu können oder bestimmte Aktionen im Haushalt (Heizung, Beleuchtung, Überwachung, u.v.m.) automatisiert ablaufen oder via Internet steuern zu lassen.
Der Vortrag richtet sich ausdrücklich an interessierte Einsteiger und Einsteigerinnen, die noch kein entsprechendes System besitzen und eine erste Annäherung an die Thematik wagen möchten.
Es geht dabei vorrangig um die prinzipielle Arbeitsweise von SmartHome-Anwendungen und deren Risiken, um Begriffsklärungen und um einen Überblick über die Fülle an Einsatzbereichen, Funktionen, Steuerungsarten und Systemanbietern.
Wenn Sie bereits über Grundkenntnisse im Umgang mit Ihrem Android-Smartphone oder Tablet verfügen oder vor kurzem unseren Einsteigerkurs besucht haben, sind Sie vorbereitet auf einen tieferen Blick in die vielfältigen und durchaus nützlichen Funktionen Ihres Geräts. Lernen Sie, wie Sie das Gerät individualisieren (Abschalten nicht verwendeter Funktionen, Kontakte verwalten), wie Sie ein E-Mail-Konto einrichten oder ein vorhandenes mit Ihrem Gerät verbinden, wie Sie Sicherheitseinstellungen vornehmen, wie Sie Daten (Texte, Notizen) auf dem Gerät erstellen, speichern und wiederfinden, wie Sie einfache Fotos machen und diese für Hintergründe oder Kontaktbilder nutzen können. Das Thema "Umgang mit Fehlermeldungen und Störungen" schließt den Kurs ab.
Bitte bringen Sie das eigene Gerät (Smartphone oder Tablet) und das Ladekabel mit. Eine mobile Internetverbindung wäre gut.

Umstieg auf Linux - eine Orientierungshilfe
(Di., 18.06.2019, vhs,213)
 

Es gibt viele Gründe auf Linux umzusteigen, aber wie geht das? Dieser Vortrag will Umsteige- und Einsteigewilligen eine Orientierungshilfe zu diesem Thema geben. Im Mittelpunkt stehen die folgenden Fragen:
- Was ist Linux eigentlich?
- Welche Gründe gibt es für den Umstieg?
- Was ist das richtige Linux für mich?
- Wie muss ich vorgehen?

Smartphones und Tablets (Android)
(Di., 10.09.2019, vhs,213)
 

In Deutschland gab es Mitte 2017 sage und schreibe 54 Mio. Smartphones und 7 Mio. Tablets. Wenn auch Sie dabei sein möchten oder müssen, bieten wir Ihnen einen Einstieg in die Welt dieser Technik. In unserem Einsteigerkurs erklären wir die vielen, teilweise verwirrenden, Begriffe, u.a. was das Betriebssystem Android ist, was Apps eigentlich genau sind und wie man sie in das Gerät hineinbekommt, wie man mit Standardfunktionen bereits viel mehr als "nur" telefonieren kann. Sie erhalten einen Einblick in die eingebauten Grundfunktionen wie Navigation, Kurznachrichten, Kalender- und Erinnerungsdienste.

Computertreff am Nachmittag für aktive Ältere
(ab Mi., 11.9., 13.30 Uhr, vhs,208)
 

Sie haben den oder die Computerkurs(e) für aktive Ältere bereits besucht. Nun nutzen Sie zuhause oder noch beruflich den Computer, dabei gibt es natürlich immer mal wieder Fragen, die Sie sich stellen und bei denen Sie alleine nicht weiterkommen. Prima wäre es jetzt, genau diese Fragen stellen zu können und eine kompetente Antwort zu bekommen. Im Computer-Treff ist genau hierfür Raum: Eigene Fragen können eingebracht werden und zuhause aufgetretene Probleme gemeinsam gelöst werden. Daneben werden bei jedem Termin auch neue Anregungen zu Themen rund um Internet und Computer gegeben und neu Erlerntes kann in Ruhe geübt werden.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse am Computer
Wenn Sie bereits über Grundkenntnisse im Umgang mit Ihrem Android-Smartphone oder Tablet verfügen oder vor kurzem unseren Einsteigerkurs besucht haben, sind Sie vorbereitet auf einen tieferen Blick in die vielfältigen und durchaus nützlichen Funktionen Ihres Geräts. Lernen Sie, wie Sie das Gerät individualisieren (Abschalten nicht verwendeter Funktionen, Kontakte verwalten), wie Sie ein E-Mail-Konto einrichten oder ein vorhandenes mit Ihrem Gerät verbinden, wie Sie Sicherheitseinstellungen vornehmen, wie Sie Daten (Texte, Notizen) auf dem Gerät erstellen, speichern und wiederfinden, wie Sie einfache Fotos machen und diese für Hintergründe oder Kontaktbilder nutzen können. Das Thema "Umgang mit Fehlermeldungen und Störungen" schließt den Kurs ab.
Bitte bringen Sie das eigene Gerät (Smartphone oder Tablet) und das Ladekabel mit. Eine mobile Internetverbindung wäre gut.

Mobil ins Internet
(Mi., 18.09.2019, vhs,213)
 

"Seien Sie einfach immer und überall online!", heißt es in der Werbung. Ist das wirklich so einfach? Vieles muss im Vorfeld beachtet werden, um böse Überraschungen zu vermeiden: Welche Zugangsgeräte werden benötigt (Notebook/Netbook, Smartphone, Tablet)? Was muss ein Endgerät leisten - und wie viel darf es kosten? Welchen Konditionen bieten Anbieter von Diensten? PrePaid oder einen Festvertrag? Diese Fragen stehen im Zentrum des Vortrags, der einen ersten Einblick in den Dschungel der vielfältigen Angebote für die mobile Internetnutzung bietet. Eine Anmeldung ist erforderlich (Tel. 069 8065-3988).

Sprechstunde für Smartphone & Laptop
(Mi., 18.09.2019, vhs,209 SLZ)
 

In der Smartphone-Sprechstunde klären Sie gemeinsam mit dem Dozenten ein individuelles Problem, das Sie mit dem Smartphone haben. Bitte reservieren Sie telefonisch ein Zeitfenster von 45 Minuten.

Eine Sprechstunde kann einen Kurs nicht ersetzen, sondern stellt eine individuelle Ergänzung dar.

Seite 1 von 5