Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Mensch und Gesellschaft >> Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie
Seite 1 von 2

Wochenseminar
Selbstwirksamkeit beschreibt, dass es uns besonders hilft unsere eigenen Kompetenzen zu erweitern und zufriedener zu sein. Je weniger wir fremdbestimmt sind, desto mehr können wir selbst unser Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Besonders als Privatperson macht das Sinn, denn schließlich wissen wir selbst am besten, was wir gerne tun und besonders gut können.
Im Arbeitskontext gestaltet sich Selbstwirksamkeit schon schwieriger. Hier hilft uns, zu erkennen was möglich ist und was nicht. Um eigene Spielräume optimal gestalten zu können, hilft eine vertiefte emotionale Intelligenz. Digitalisierung und künstliche Intelligenz (KI) brauchen als Gegenpol unsere humanistisch geprägte, emotionale Intelligenz (eQ). Sie ist essentiell, damit unsere Zukunft keine technoide Wüste wird.
Inhalte des Bildungsurlaubs:
- Bedeutung von Selbstwirksamkeit
- Verständnis und Förderung von Emotionaler Intelligenz (eQ)
- Selbstwirksamkeitserwartung: Motivation oder Frustration?
- Aktivierung der Hilfe meines Körpers

Letzte Hilfe
(Sa., 16.01.2021, 13.00 Uhr, vhs,110 Saal)
 

Mitarbeiter/-innen der Ökumenischen Hospizbewegung Offenbach e.V. bieten einen Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger an, die mehr darüber erfahren möchten, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können, oder die sich auch im eigenen Interesse mit den Themen "Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben" auseinandersetzen wollen.

Wie kann man einen Menschen unterstützen, der sich auf seinem letzten Weg befindet? Der Umgang mit sterbenden Menschen in unserer nächsten Umgebung macht uns oft hilflos und unsicher.
Was geschieht beim Sterben?
Wie können Angehörige und Freunde den Sterbenden unterstützen?
Welche Themen und Entscheidungen sind im Voraus wichtig?
Wie gehen wir mit unserer eigenen Trauer um?

In 4 Modulen werden Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen thematisiert, die Sie befähigen, sich Sterbenden kompetenter und mit mehr Sicherheit zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Telefonisches Reklamations- und Beschwerdemanagement leicht gemacht
(ab Sa., 23.1.2021, 10.00 Uhr, vhs,414)
 

Menschen, die sich beschweren wollen, werden oft als lästig empfunden. Zumal die Person, die den Kontakt entgegennimmt und die Beschwerde erhält, meist nichts mit den Ursachen für die Unzufriedenheit zu tun hat, die zur Beschwerde führen. Wie also damit umgehen?!
Mittlerweile haben die meisten Firmen erkannt, dass Kunden, die sich beschweren, solche Kunden sind, die noch nicht weggelaufen sind. Diese Gruppe im Rahmen einer Reklamation erneut zufriedenzustellen und damit als zufriedene Kunden wiederzugewinnen, ist auch betriebswirtschaftlich von Vorteil.
Sie erfahren,
- wie Sie mit genervten Kunden umgehen können,
- was Ihnen persönlich dabei hilft,
- wie erfolgreich das richtige Beschwerde-Management ist
Bringen Sie gerne Situationen aus Ihrem Berufsleben mit in den Kurs ein.

Glaubenssätze überwinden und Blockaden lösen - Online-Kurs
(ab Sa., 30.1.2021, 16.00 Uhr, vhs,online)
 

Glaubenssätze entwickeln wir als Kinder. Wir verinnerlichen Verhaltensmuster, getreu dem Motto: 'Ich habe gelernt: so funktioniert diese Welt!' Diese Betrachtungsweisen/Verhaltensregeln manifestieren sich in unserem Leben zu einer absoluten Tatsache. Später sind diese Werte so tief in unserem Unbewussten verankert, dass wir sie als real und existent betrachten. Und als alternativlos.
Viele Arbeitnehmer/-innen leben mit einer Selbstbegrenzung durch Prägungen aus der Kindheit. Sie haben Sätze gehört wie: 'Nimm Dich nicht so wichtig'; 'Das kannst Du nicht.'; 'Nur wer hart arbeitet, hat auch Erfolg.' etc. Im Kurs können Sie Ihre Glaubenssätze 'entlarven' und 'umprogrammieren'. Die eigenen Potenziale zu entdecken und zu fördern, ist privat und beruflich entscheidend für ein erfolgreiches Leben. Lösen Sie Ihre Blockaden auf und erhalten wichtige Veränderungs-Impulse. Bitte Papier, Stifte und Buntstifte an den Kursterminen bereitlegen.


Dieser Online-Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt.

Sie benötigen zur aktiven Kursteilnahme den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version, eine Webcam, ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder ein funktionierendes Mikrofon am PC.

Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung auf der "vhs.cloud".

Gedächtnistraining: Methoden der Gedächtnisweltmeister
(Sa., 27.03.2021, 9.30 Uhr, vhs,414)
 

Warum tanzt der MP3-Player in Deinen Haaren und weshalb reitet ein Pony mit wehender Mähne über Deine Stirn? Fantasie und Kreativität sind die Grundlagen der Gedächtnisprofis. In diesem Kurs lernt Ihr verschiedene Techniken kennen, mit deren Hilfe Ihr Euch z.B.
- Vokabeln und Fremdworte,
- Zahlen und Namen,
- Schlüsselworte für Referate und Präsentationen
schnell und mühelos merken könnt. Ihr müsst nur bereit sein, all eure Sinne und eure Fantasie einzubringen.

Lernen mit Köpfchen - Lerntipps für Kinder
(Sa., 24.04.2021, 9.30 Uhr, vhs,232)
 

Wir beschäftigen uns anhand vieler praktischer Übungen mit folgenden Themen:
1. Welche Lernumgebung ist nötig, damit ich gut lernen kann?
2. Wie und wo erhalte ich relevante Informationen? Wie kann ich sinnvoll recherchieren?
3. Welche Lesetechnik erleichtert es mir, nachhaltig einen Text zu verstehen? (6-Schritt-Methode)
4. Wie kann ich Vokabeln schnell und nachhaltig lernen? (Karteikarten, Schlüsselwortmethode)
5. Wie kann ich ein Thema strukturieren? (Mindmapping)
6. Wie kann ich mir Zahlen, Fakten und Argumentationsketten besser merken? (Locitechnik, Geschichtentechnik)
7. Wie bereite ich mich sinnvoll auf eine Klassenarbeit vor? Wie teile ich mir die Lernzeit zweckmäßig ein, welche Entspannungsmethoden könnte ich anwenden?
8. Wie kann ich vor einer Klassenarbeit/Referat mit meiner Nervosität umgehen? (Traumreise, PMR)
In diesem Kurs geht es nicht um "trockenes Lernen", die verschiedenen Methoden werden anhand praktischer Übungen erprobt, wobei Fantasie, Kreativität und alle Sinne gefragt sind.

Selbst-Coaching: entspannt die eigenen Ziele finden - Online-Kurs
(ab Di., 4.5.2021, 17.30 Uhr, vhs,online)
 

Besonders in unsicheren Zeiten ist es schwer auszuhalten, nicht zu wissen, wie es weitergeht. Einige neigen zu Aktionismus und schnellen Entscheidungen. Andere entscheiden sich gar nicht, was auch lähmen kann. Bei wichtigen beruflichen Fragestellungen, aber auch bei persönlichen Themen wäre es gut, sich mit mehr Tiefe und Zeit den unterschiedlichen Aspekten zu widmen. Dafür ist eine entspannte Körper- und Geisteshaltung essenziell. Verschiedene Entspannungstechniken fördern die innere Gelassenheit. Kursziele:
- Verspannungen lösen und Lösungen finden
- ressourcenschonend Entscheidungen herbeiführen
- Aktivierung beider Gehirnhälften
Gemeinsam können Sie Situationen mit unterschiedlichem Fokus betrachten und Impulse der anderen einfließen lassen. Neue Gedanken und Lösungsstrategien können entstehen.

Dieser Online-Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt.

Sie benötigen zur aktiven Kursteilnahme den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version, eine Webcam, ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder ein funktionierendes Mikrofon am PC.

Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung auf der "vhs.cloud".

Ist Glück eine Glückssache?
(Sa., 08.05.2021, 14.00 Uhr, vhs,433)
 

Der Kurs folgt den Spuren der bekanntesten Glücksforscher und versucht, das persönliche sogenannte "Glücks-Gen" ausfindig zu machen. Die Mittel dazu sind: Humor, Farben, Atemtechniken, Bewegung und Gespräche zu wichtigen Lebensstrategien wie z.B. "emotionale Intelligenz in Beziehungen" und "Flow-Effekte bei der Arbeit".

Letzte Hilfe
(Sa., 29.05.2021, 13.00 Uhr, vhs,110 Saal)
 

Mitarbeiter/-innen der Ökumenischen Hospizbewegung Offenbach e.V. bieten einen Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger an, die mehr darüber erfahren möchten, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können, oder die sich auch im eigenen Interesse mit den Themen "Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben" auseinandersetzen wollen.

Wie kann man einen Menschen unterstützen, der sich auf seinem letzten Weg befindet? Der Umgang mit sterbenden Menschen in unserer nächsten Umgebung macht uns oft hilflos und unsicher.
Was geschieht beim Sterben?
Wie können Angehörige und Freunde den Sterbenden unterstützen?
Welche Themen und Entscheidungen sind im Voraus wichtig?
Wie gehen wir mit unserer eigenen Trauer um?

In 4 Modulen werden Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen thematisiert, die Sie befähigen, sich Sterbenden kompetenter und mit mehr Sicherheit zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Glaubenssätze überwinden und Blockaden lösen - Online-Kurs
(ab Sa., 17.7.2021, 16.00 Uhr, vhs,online)
 

Glaubenssätze entwickeln wir als Kinder. Wir verinnerlichen Verhaltensmuster, getreu dem Motto: 'Ich habe gelernt: so funktioniert diese Welt!' Diese Betrachtungsweisen/Verhaltensregeln manifestieren sich in unserem Leben zu einer absoluten Tatsache. Später sind diese Werte so tief in unserem Unbewussten verankert, dass wir sie als real und existent betrachten. Und als alternativlos.
Viele Arbeitnehmer/-innen leben mit einer Selbstbegrenzung durch Prägungen aus der Kindheit. Sie haben Sätze gehört wie: 'Nimm Dich nicht so wichtig'; 'Das kannst Du nicht.'; 'Nur wer hart arbeitet, hat auch Erfolg.' etc. Im Kurs können Sie Ihre Glaubenssätze 'entlarven' und 'umprogrammieren'. Die eigenen Potenziale zu entdecken und zu fördern, ist privat und beruflich entscheidend für ein erfolgreiches Leben. Lösen Sie Ihre Blockaden auf und erhalten wichtige Veränderungs-Impulse. Bitte Papier, Stifte und Buntstifte an den Kursterminen bereitlegen.


Dieser Online-Kurs ist ein Angebot auf der Lernplattform "vhs.cloud". Diese wird zentral und datenschutzkonform auf einem Server in Deutschland betrieben und vom Deutschen Volkshochschulverband zur Verfügung gestellt.

Sie benötigen zur aktiven Kursteilnahme den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version, eine Webcam, ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder ein funktionierendes Mikrofon am PC.

Nach der Kursanmeldung erhalten Sie Zugangsdaten und eine Anleitung für die Registrierung auf der "vhs.cloud".

Seite 1 von 2