Sprungmarken
Aktuelles Wetter:C
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Spanisch >> Besondere Angebote
Seite 1 von 1

Spanischer Impuls-Stammtisch
(Do., 21.02.2019, vhs,109)
 

Der Spanische Impuls-Stammtisch bietet einmal im Monat eine Gelegenheit, sich auf Spanisch zu unterhalten. Am Anfang wird ein Impuls gegeben und dann wird über alle möglichen Themen gesprochen. Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse an der spanischen Sprache haben. Keine Anmeldung, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.

Spanischer Impuls-Stammtisch
(Do., 21.03.2019, vhs,109)
 

Der Spanische Impuls-Stammtisch bietet einmal im Monat eine Gelegenheit, sich auf Spanisch zu unterhalten. Am Anfang wird ein Impuls gegeben und dann wird über alle möglichen Themen gesprochen. Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse an der spanischen Sprache haben. Keine Anmeldung, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.
Koloniale Malerei in Kolumbien

Kurz nach der Eroberung am Anfang des 16. Jahrhunderts bilden sich in dem von den Spaniern beherrschten Neugranada Kunstzentren wie Bogotá, Tunja, Cartagena und Popayán heraus. Sofort begann in diesen Städten ein beispielloser Bauboom von Kirchen und Klöstern, die eine prachtvolle Ausstattung mit religiösen Bildern erforderten. Diese religiöse Kunst war allerdings streng von der katholischen Kirche und den Vorgaben der Gegenreformation geprägt. Gemälde und Holz und Kupferstiche konnten aufgrund ihrer leichten Transportierbarkeit von Europa nach Amerika verschifft werden und dort als Vorbilder dienen. Dieser Vortrag fokussiert auf die Koloniale Malerei Kolumbiens und den Einfluss Malers wie Albrecht Dürers.

Pintura Colonial en Colombia

Poco después de la conquista a comienzos del siglo 16 empezaron a consolidarse en los territorios de la Nueva Granada dominados por los españoles centros artísticos como Bogotá, Cartagena, Tunja y Popayán. Enseguida comenzaron en estas ciudades un Boom de construcción de iglesias y claustros, que exigían la ornamentación con imágenes religiosas. Este arte religioso fue en efecto influido profundamente por la exigencias de la iglesia católica y las directrices de la Contrarreforma. Pinturas y grabados en madera y cobre pudieron a causa de su poco peso ser transportados facilmente de Europa a América y allí sirvieron como modelos. En esta charla conoceremos más sobre el arte colonial en Colombia y sobre la influencia de artistas como Alberto Durero.

Keine Anmeldung notwendig, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.

Spanischer Impuls-Stammtisch
(Do., 16.05.2019, vhs,109)
 

Der Spanische Impuls-Stammtisch bietet einmal im Monat eine Gelegenheit, sich auf Spanisch zu unterhalten. Am Anfang wird ein Impuls gegeben und dann wird über alle möglichen Themen gesprochen. Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse an der spanischen Sprache haben. Keine Anmeldung, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.

"Un paseo por Offenbach" - Stadtführung in spanischer / deutscher Sprache
(Sa., 25.05.2019, Treffpunkt: Haupteingang vhs Gebäude, Berliner Str. 77)
 

Usted descubrirá Offenbach en español. No escuchará una interminable conferencia sino participará activamente en este descubrimiento.
Für alle Lernstufen geeignet!
Santa Cruz de Mompox kolumbianischer Schatz der spanischen Kolonialarchitektur in der Neuen Welt.

Das Stadtzentrum dieser kolonialen Stadt im Norden Kolumbiens wurde 1995 aufgrund der außergewöhnlich gut erhaltenen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. 1540 vom Gouverneur von Cartagena, Juan de Santa Cruz gegründet, ist dieses karibische Städtchen am Magdalena Fluss ein neuer Zielort der Schatzsucher. Voller architektonischen Schätzen, Geschichten und Legenden. Man kann an jeder Ecke die Vergangenheit der Stadt wieder erleben und spüren. Die Kirche Santa Barbara, die Markthalle oder der Friedhof sind einige der ausgefallenen Denkmäler, die wir in diesen Vortrag kennenlernen werden.

Santa Cruz de Mompox tesoro colombiano de la arquitectura colonial española en el Nuevo Mundo.

El centro histórico de esta ciudad en el nort de Colombia fue declarado en 1995 gracias a su excepcional y bien preservada arquitectura como patrimonio de la humanidad por la UNESCO. Fundada en 1540 por el gobernador de Cartagena, Juan de Santa Cruz,es esta pequeña ciudad caribeña situada a las orillas del río Magdalena, un nuevo destino de los buscadores de tesoros. En medio de estos tesoros arquitectónicos, historias y leyendas uno puede revivir en cada esquina el pasado de la ciudad. La iglesia de Santa Bárbara, el mercado o el cementerio son algunos de los monumentos, que vamos a conocer en esta charla.

Keine Anmeldung notwendig, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.

Spanischer Impuls-Stammtisch
(Do., 13.06.2019, vhs,109)
 

Der Spanische Impuls-Stammtisch bietet einmal im Monat eine Gelegenheit, sich auf Spanisch zu unterhalten. Am Anfang wird ein Impuls gegeben und dann wird über alle möglichen Themen gesprochen. Der Kurs richtet sich an alle, die Interesse an der spanischen Sprache haben. Keine Anmeldung, Bezahlung bei Veranstaltungsbeginn.

Spanisch A2 - Wochenseminar
(ab Mo., 24.6., 9.00 Uhr, vhs,414)
 

Dieser Kurs ist besonders für diejenigen geeignet, die schnell und effizient ihre spanischen Sprachkenntnisse vertiefen und erweitern möchten.
Vorausgesetzt werden spanische Sprachkenntnisse der Lernstufe A1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Eine vorherige Einstufung (Onlinetest und telefonische o. persönliche Beratung) wird empfohlen.
Neben Wortschatz und Grammatik zu Arbeit, Beruf und Alltag werden landeskundliche Themen zum aktuellen Arbeitsmarkt und zur Migration und Integration behandelt. Lern-und Übungsmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Teile der Diskussion werden auch in deutscher Sprache sein.
Als Bildungsurlaub anerkannt.

Seite 1 von 1