Sprungmarken
Aktuelles Wetter:C
Suche
Suche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Büropraxis/Betriebswirtschaft
Seite 1 von 5

Prüfung Xpert Finanzbuchhaltung I
(Mo., 28.01.2019, vhs,110 Saal)
 

Die Anmeldung zur Prüfung muss mindestens 5 Wochen vor dem Prüfungstermin bei der vhs eingegangen sein.

SAP Grundlagen
(ab Do., 14.2., 8.30 Uhr, alfatraining Bildungszentrum, Gutleutstr. 34-36, Frankfurt)
 

SAP mit dem Schulungspartner alfatraining

Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.

Die Schulung ist speziell für Anwender und neue Mitarbeiter/innen im Unternehmen konzipiert. Die Teilnehmenden erlernen die grundlegenden Prozesse des ERP-Systems. Es werden Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls gezeigt, den die Teilnehmenden selbst am PC bearbeiten, damit sie die unterschiedlichen Schnittstellen im SAP System kennenlernen und Abläufe im System verstehen und beherrschen. Seminarinhalt: Überblick SAP ERP 6.0, Navigation im System, Organisationsebenen und Stammdaten, ausgewählte Prozesse aus den Bereichen: Einkauf/Verkauf/Produktion/Personalwesen/ Rechnungswesen. Seminarvoraussetzungen: PC-Kenntnisse erforderlich, Empfohlenes Wissen: Buchführungskenntnisse (Grundlagen)

Xpert Finanzbuchhaltung I am Abend
(ab Mi., 20.2., 17.45 Uhr, vhs,217)
 

Im Kurs Finanzbuchführung I werden grundlegende Kenntnisse der Buchführung und erste Einblicke in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens vermittelt. Inhalte: Grundlagen der Buchführung, Grundlagen Bilanz und Inventur, Buchen der Geschäftsfälle über Bestands-, Erfolgs- und Privatkonten, Personalkosten, Umsatzsteuer.
Der Kurs richtet sich an Berufseinsteiger/-innen im kaufmännischen Bereich und an Personen, die ihre kaufmännischen Kenntnisse auffrischen möchten.
Am Ende des Kurses kann eine Prüfung abgelegt und das europaweit anerkannte Xpert Zertifikat erworben werden. Der Prüfungstermin wird in Absprache mit den Teilnehmer/innen festgelegt.

Im Entgelt sind umfangreiche Kursunterlagen enthalten. Dieser Kurs ist für Bildungsgutscheine zugelassen.

Prüfung für Xpert LernNetz Webinare
(Do., 21.02.2019, vhs,213)
 

Die Anmeldung zur Prüfung muss mindestens 5 Wochen vor dem Prüfungstermin bei der vhs eingegangen sein.

Computerschreiben mit 10 Fingern
(ab Sa., 9.3., 13.30 Uhr, vhs,208)
 

Ob im Beruf, Studium oder privat - ohne den PC geht fast nichts mehr. Und für ein effizientes Arbeiten am PC ist das Computerschreiben Voraussetzung. Mit multisensorischen Lernmethoden lernen Sie das Tastenfeld in kürzester Zeit mit zehn Fingern blind zu bedienen. Was heißt multisensorisch? Auf der Basis von Erkenntnissen aus der Hirnforschung werden für den Lernprozess unterschiedliche Sinne angesprochen und so die Merkfähigkeit enorm erhöht. Mit dem Übungsmaterial (Buch und Software) können Sie zu Hause die Geschwindigkeit stetig steigern.
Ziel dieses Kurses ist es, das Computerschreiben einfach und zügig, aber dennoch gründlich und sicher zu vermitteln. Üben müssen Sie natürlich auch - mit dieser Methode macht es aber einfach mehr Spaß. Die Kursunterlagen (Übungsbuch und -software) sind im Kursentgelt enthalten.
Finanzbuchführung 1 - Durchführungsgarantie mit dem Xpert Business LernNetz

Im Xpert Business LernNetz lernen Sie im Live-Webinar von zu Hause aus mit einem erfahrenen Online-Dozenten. Ein Live-Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Sie nehmen live teil, hören und sehen den Vortrag des Dozenten, bearbeiten Übungsaufgaben und können per Chat dem Dozenten Fragen stellen. Das Webinar wird aufgezeichnet und kann zeitversetzt nachgearbeitet werden.

Nach diesem Live-Webinar verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.

Webinar-Inhalte:
- Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht
- Aufzeichnungspflichten
- Gewinnermittlungsarten
- Aufbau und Inhalte einer Bilanz
- Inventurarten und –verfahren
- Führen und Aufbewahren von Büchern
- Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04
- Trennung und Abschluss der Warenkonten
- Buchen der Umsatzsteuer
- Vorsteuer und Zahllast
- Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes
- Privatentnahmen
- unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen
- Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben in Form von Geschenken
- Bewirtungskosten
- Reisekosten
- Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren
- Sachbezüge und geldwerte Vorteile
- betriebliche und private Steuern
- Buchen von Belegen

Kursumfang: 53 Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.
Weitere Informationen unter www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Bei Bedarf bietet die vhs Offenbach zentrale Prüfungstermine für alle XBL-Module an. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter vhs@offenbach.de.

Der Weg zum Webinar:
Wenn Sie sich zum Webinar bei der vhs Offenbach angemeldet haben, dann erhalten Sie einen Teilnehmercode und eine Kurzanleitung zur Nutzung des Xpert Business LernNetz. Mit diesem Teilnehmercode erstellen Sie ein Benutzerkonto auf der Lernplattform. Vor Kursbeginn testen Sie, ob Ihr Computer, Betriebssystem und Browser richtig konfiguriert sind.
Die Kursmaterialien werden direkt an die von Ihnen im LernNetz registrierte Adresse geliefert.
Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen: http://xpert-business-lernnetz.de/infovideo/aktuell . Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 069 8065 -3822 oder -3152 und per Email unter vhs@offenbach.de.
Finanzbuchführung 2 - Durchführungsgarantie mit dem Xpert Business LernNetz

Im Xpert Business LernNetz lernen Sie im Live-Webinar von zu Hause aus mit einem erfahrenen Online-Dozenten. Ein Live-Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Sie nehmen live teil, hören und sehen den Vortrag des Dozenten, bearbeiten Übungsaufgaben und können per Chat dem Dozenten Fragen stellen. Das Webinar wird aufgezeichnet und kann zeitversetzt nachgearbeitet werden.

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Live-Webinar werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten

Webinar-Inhalte:
- Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen
- Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen
- Inhalte des Jahresabschlusses
- Bilanzierungsgrundsätze
- sachliche Abgrenzungen
- zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen
- steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze
- Umkehr der Steuerschuldnerschaft
- umsatzsteuerrechtliches Ausland
-W arengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet
- erhaltene und geleistete Anzahlungen
- handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens
- Bewertungsmaßstäbe
- Abschreibungen
- Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen
- Anlageverzeichnis
- Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages
- Bewertung der Vorräte und Forderungen
- Ausweis des Kapitals in der Bilanz
- Buchen und Auflösen von Rückstellungen
- Bewertung von Verbindlichkeiten


Kursumfang: 53 Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs "Finanzbuchführung 1" vermittelt.
Weitere Informationen unter www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Bei Bedarf bietet die vhs Offenbach zentrale Prüfungstermine für alle XBL-Module an. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter vhs@offenbach.de.

Der Weg zum Webinar:
Wenn Sie sich zum Webinar bei der vhs Offenbach angemeldet haben, dann erhalten Sie einen Teilnehmercode und eine Kurzanleitung zur Nutzung des Xpert Business LernNetz. Mit diesem Teilnehmercode erstellen Sie ein Benutzerkonto auf der Lernplattform. Vor Kursbeginn testen Sie, ob Ihr Computer, Betriebssystem und Browser richtig konfiguriert sind.
Die Kursmaterialien werden direkt an die von Ihnen im LernNetz registrierte Adresse geliefert.
Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen: http://xpert-business-lernnetz.de/infovideo/aktuell . Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 069 8065 -3822 oder -3152 und per Email unter vhs@offenbach.de.
Lohn und Gehalt 2 - Durchführungsgarantie mit dem Xpert Business LernNetz

Im Xpert Business LernNetz lernen Sie im Live-Webinar von zu Hause aus mit einem erfahrenen Online-Dozenten. Ein Live-Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Sie nehmen live teil, hören und sehen den Vortrag des Dozenten, bearbeiten Übungsaufgaben und können per Chat dem Dozenten Fragen stellen. Das Webinar wird aufgezeichnet und kann zeitversetzt nachgearbeitet werden.

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieses Webinar vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein.

Webinar-Inhalte:

- Arbeitslohn nach § 3 EStG
- Vermögensbeteiligungen und Aktienoptionen
- Zuschläge
- Betriebsfeiern und Incentives
- Privatnutzung von Firmenfahrzeugen
- Nettolohnvereinbarung
- Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn
- Zahlung an Hinterbliebene
- Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich
- Pauschalversteuerung
- Abfindungen
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vorstände und Geschäftsführer
- Kurzarbeitergeld, Heimarbeit, Altersteilzeit
- geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
- Entsendung ins Ausland, Beschäftigung von Ausländern
- Reisekosten
- Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
- Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung
- Prüfungen durch staatliche Stellen


Kursumfang: 53 Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs "Lohn und Gehalt 1" vermittelt.
Weitere Informationen unter www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Bei Bedarf bietet die vhs Offenbach zentrale Prüfungstermine für alle XBL-Module an. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter vhs@offenbach.de.

Der Weg zum Webinar:
Wenn Sie sich zum Webinar bei der vhs Offenbach angemeldet haben, dann erhalten Sie einen Teilnehmercode und eine Kurzanleitung zur Nutzung des Xpert Business LernNetz. Mit diesem Teilnehmercode erstellen Sie ein Benutzerkonto auf der Lernplattform. Vor Kursbeginn testen Sie, ob Ihr Computer, Betriebssystem und Browser richtig konfiguriert sind.
Die Kursmaterialien werden direkt an die von Ihnen im LernNetz registrierte Adresse geliefert.
Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen: http://xpert-business-lernnetz.de/infovideo/aktuell . Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 069 8065 -3822 oder -3152 und per Email unter vhs@offenbach.de.
Bilanzierung - Durchführungsgarantie mit dem Xpert Business LernNetz

Im Xpert Business LernNetz lernen Sie im Live-Webinar von zu Hause aus mit einem erfahrenen Online-Dozenten. Ein Live-Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Sie nehmen live teil, hören und sehen den Vortrag des Dozenten, bearbeiten Übungsaufgaben und können per Chat dem Dozenten Fragen stellen. Das Webinar wird aufgezeichnet und kann zeitversetzt nachgearbeitet werden.

Das Webinar vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen.

Webinar-Inhalte:

- Grundlagen der Bilanzierung
- Inhalt und Gliederung der Bilanz
- vorbereitende Monats- und Jahresabschlussbuchungen
- Jahresabschluss
- wichtige Kennzahlen der Bilanzanalyse
- Bewertungen von Vermögen und Kapital
- Sonderfragen des Anlagevermögens
- Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze mit Alternativen und Behandlung von Sonderfragen
- GuV-Rechnung nach dem Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren


Kursumfang: 53 Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse:Kenntnisse, wie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt
Weitere Informationen unter www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Bei Bedarf bietet die vhs Offenbach zentrale Prüfungstermine für alle XBL-Module an. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter vhs@offenbach.de.

Der Weg zum Webinar:
Wenn Sie sich zum Webinar bei der vhs Offenbach angemeldet haben, dann erhalten Sie einen Teilnehmercode und eine Kurzanleitung zur Nutzung des Xpert Business LernNetz. Mit diesem Teilnehmercode erstellen Sie ein Benutzerkonto auf der Lernplattform. Vor Kursbeginn testen Sie, ob Ihr Computer, Betriebssystem und Browser richtig konfiguriert sind.
Die Kursmaterialien werden direkt an die von Ihnen im LernNetz registrierte Adresse geliefert.
Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen: http://xpert-business-lernnetz.de/infovideo/aktuell . Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 069 8065 -3822 oder -3152 und per Email unter vhs@offenbach.de.

Prüfung Xpert Finanzbuchhaltung I
(Sa., 13.04.2019, vhs,216)
 

Die Anmeldung zur Prüfung muss mindestens 4 Wochen vor dem Prüfungstermin bei der vhs eingegangen sein.

Seite 1 von 5