Sprungmarken
Suche
Suche

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 27.03.2019:

Seite 1 von 1

Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustür, beispielsweise in der Nordsee, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger. Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik und umweltschädliche Stoffe, die im Plastik enthalten sind oder daran angereichert werden, über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen.
Doch wie kommt der ganze Müll ins Meer und welche Lösungen dagegen gibt es?

Referenten:
Der Biologe Dr. Bernhard Bauske betreut für den WWF Deutschland das Thema Plastikmüll in den Ozeanen
Prof. Christian Laforsch hält einen Lehrstuhl in Tierökologie an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth.

Dieser Vortrag wird an der vhs Bayreuth gehalten und auf einer Online-Plattform live gestreamt. Sie können sich zu Hause oder in unserem Selbstlernzentrum in den virtuellen Kursraum einloggen. Durch einen Chat haben Sie die Möglichkeit, sich zu beteiligen.

Um den Stream problemlos zu Hause übertragen zu können, müssen folgende technische Voraussetzungen gegeben sein: Internetzugang (schnelles WLAN mit ausreichend interner Bandbreite mit mind. 6000kBit/s), internetfähiger PC und Lautsprecher.
Sollten Sie keinen Internetzugang haben oder brauchen Sie technische Unterstützung, so können Sie den Vortrag live in unserem Selbstlernzentrum verfolgen, wo Sie technische Unterstützung von einem qualifizierten Lernberater erhalten. Falls Sie dazu Fragen haben, können Sie gerne die Lernberater unter Tel. 069 8065-3988 erreichen.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich, damit Sie den Zugang zu der Online-Plattform erhalten können.

Quick Point - Smartphone Android 3
(Mi., 27.03.2019, vhs,213)
 

In 135 Minuten zum Smartphonewissen! In wenigen Unterrichtseinheiten werden Beispiele rund um das Betriebssystem "Android" und dem Smartphone alltagstauglich geübt.
Voraussetzung: Ein Smartphone mit Android, erste Kenntnisse mit dem Smartphone.

CEWE Fotobuch - Zusatzkurs
(Mi., 27.03.2019, vhs,208)
 

Fotobücher sind eine tolle Möglichkeit, digitale Bilder hübsch zu arrangieren und in einem Buch drucken zu lassen. In diesem Kurs werden die grundlegenden Funktionen des CEWE-Programms zur professionellen Buchgestaltung erklärt. Auf den Buchseiten können Sie unterschiedliche Hintergrundfarben oder -motive wählen, Texte einfügen und die Fotos je nach Thema und Wirkung miteinander kombinieren. Im Anschluss können Sie zuhause erfolgreich selber ein Buch gestalten.

Test "Leben in Deutschland"
(Mi., 27.03.2019, vhs,110 Saal)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E07

Einbürgerungstest
(Mi., 27.03.2019, vhs,110 Saal)
 

Anmeldungen zum Einbürgerungstest sind bis ca. 5 Wochen vor dem Prüfungstermin im Servicebüro der Volkshochschule möglich. Der Einbürgerungstest kostet 25 Euro, für die Anmeldung müssen Sie persönlich mit Ihrem Ausweis zu uns kommen.

Test "Leben in Deutschland"
(Mi., 27.03.2019, vhs,110 Saal)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E07

Deutsch B2.2 am Abend
(ab Mi., 27.3., 18.00 Uhr, vhs,131)
 

Die Deutschkurse und Prüfungen werden nur nach vorheriger Einstufung (schriftlicher und mündlicher Test) in unserer Deutschberatung vergeben.

Ein persönliches Erscheinen ist dabei erforderlich.

Um eine Unterforderung oder eine Überforderung möglichst zu vermeiden haben wir uns für dieses Verfahren entschieden.

Die Deutschberatungszeiten sind immer:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien) in der Berliner Str. 77, 63065 Offenbach, Raum E2-02

Ernährung ohne Kohlenhydrate - Ein Workshop
(Mi., 27.03.2019, vhs,411)
 

In diesem Workshop kann man erfahren, wie man leckeres Essen ohne viel Zucker, Mehle oder Milchprodukte zubereiten kann. Manchmal könnten zu viele Kohlenhydrate die Ursache von Allergien, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes, Blähbauch oder ungeklärten Schmerzen sein. In diesem Workshop werden die Kohlenhydrate erklärt und der Zusammenhang zwischen dem Körper und der Ernährung aufgezeigt. Die Dozentin hat etwas Kleines zubereitet, was gekostet werden kann.
Eine Lebensmittelumlage von 2,- EUR ist bereits im Kursentgelt enthalten.
Der Deutsch-Französische Stammtisch e.V./Club Franco-Allemand bietet einmal im Monat in der vhs, in einem angenehmen Ambiente, eine deutsch-französische Veranstaltung an: Vorträge zu Kultur, Literatur und Aktuellem, Schwätzabende, wo in Französisch über alles und nichts gesprochen wird, Weinproben und vieles mehr. Jeder ist herzlich willkommen. Näheres entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Aushang, oder informieren Sie sich bei Heide Uhl. Wir freuen uns auf Sie. Deutsch-Französischer Stammtisch e.V., Club Franco-Allemand,
c/o Heide Uhl, Telefon: 069 891413. Kurzfristige Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Seite 1 von 1